Gerd Ruhlauf

18 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Gerd Ruhlauf

Der nach unten verzerrte Mietspiegel ist ja kein Wunder

Wenn man - wie in Berlin - einfach alle Mieten über 7€/m² als Wucher einstuft und bei der Berechnung des Mietspiegels ignoriert, dann liegt der Mietspiegel eben bei maximal 7€. Mehr ist rechnerisch da mehr

Mi, 05/13/2015 - 20:43
Technische Probleme?

Entscheiden Sie sich mal für eine Geschichte. Gerade eben haben Sie Parallelen zu abgeschossenen Flügen gezogen, jetzt sind Sie plötzlich bei technischen Problemen angelangt. mehr

Mi, 05/06/2015 - 10:40
Ja, die Wahrheit...

Der Copilot hat also vorhergesehen, dass er in wenigen Minuten von der NATO abgeschossen werden wird, deshalb den Piloten ausgesperrt und eigenmächtig einen Sinkflug eingeleitet. Halt nein, er muss d mehr

Mi, 05/06/2015 - 10:26
Natürlich vertritt die BVG nicht die Interessen des Volkes.

Die haben schon genug damit zu tun, S- und U-Bahn am laufen zu halten. Wieso wollen Sie den Berliner Verkehrsbetrieben auch noch die Vertretung aller Interessen der gesamtdeutschen Bürger aufhalsen? mehr

Sa, 04/25/2015 - 20:53
Richtig, Nachrichtenverfälschung. Von Ihnen, nicht von der ZEIT.

Wieso zitieren Sie eigentlich nur den letzten Satz der betreffenden Meldung und nicht den Teil davor? "Nachdem Gauweiler von Lucke bereits eine Mitgliedschaft der AfD angeboten bekommen hatte, geht h mehr

Mi, 04/01/2015 - 20:26
Kleiner Schönheitsfehler:

Griechenland zahlt kaum Zinsen, weil es die Hilfskredite zu ausgesprochen guten Konditionen bekommen hat. Es geht hier tatsächlich um die Rückzahlung von Krediten, die Griechenland eigentlich aus eig mehr

Di, 03/31/2015 - 08:36
Syriza gibt überhaupt nichts vor

Es wäre ja schon ein Fortschritt, wenn die griechische Regierung überhaupt einmal etwas konkretes vorgeben würde. Stattdessen bringt man zu Verhandlungen eilig auf griechisch ins Smartphone getippte L mehr

Mo, 03/30/2015 - 13:58
Niemand hat die Absicht...

Er kenne "niemanden, auch nicht in Russland, der so verrückt wäre, es auch nur in Erwägung zu ziehen, die territoriale Integrität Polens oder der baltischen Staaten infrage zu stellen". Komisch, mit mehr

Sa, 03/28/2015 - 12:02
Seite 1 / 79