Gerd Ruhlauf

17 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Gerd Ruhlauf

Der Herr Oberst hat von Physik wohl recht wenig Ahnung.

Bei den genannten Werten hätte ein 100g schwerer Splitter eine Geschwindigkeit von 38000 km/h. Und das halte ich für ein wenig unrealistisch. [weiter…]

25.07.2014 - 14:16
[...]

Der Kommentar, auf den Sie kritisch Bezug nehmen, wurde entfernt. Die Redaktion/fk. [weiter…]

24.07.2014 - 19:55
Erst informieren, dann posten.

Die einzelnen Abschussfahrzeuge eines Buk-Systems verfügen sehr wohl über ein Radar. [weiter…]

23.07.2014 - 21:01
Wer es ausprobieren will:

Kurzes Video erstellen (z.B. mit Handy, im Aufnahmegerät eingestelltes Datum sollte natürlich korrekt sein), hochladen auf Youtube (wer einen Googlemail-Account hat, ist automatisch bei Youtube regist [weiter…]

23.07.2014 - 19:09
Putin hat die Ukraine nicht überflogen.

"Und wenn Putin davor Sorge gehabt hätte, hätte er ja den ukrainischen Luftraum weiträumig umfliegen lassen können." Das hat er - wenig überraschend - auch getan. [weiter…]

21.07.2014 - 17:47
Man könnte das eine dreiste Lüge nennen.

Ich nennen Ihre Behauptung: "Maschiene von Putin hat den Abschußpunkt 37 Minuten später passiert." mal höflich eine uninformierte Unwahrheit. Putins Maschine hat wohl in 1300km Entfernung vom Abstu [weiter…]

21.07.2014 - 17:45
Fraglich, ob die Angabe zur max. Flughöhe stimmt

Alle Quellen gegen die Flughöhe einer Su-25 übereinstimmend mit 5000m (voll bewaffnet) bzw. 7500m (maximal) an. Die 14600m, die auf der von Ihnen verlinkten Webseite angegeben sind, fallen völlig a [weiter…]

21.07.2014 - 17:22
Die "besonders niedrige Flughöhe"...

... lag ein paar hundert Meter unter der geplanten Flughöhe. Die Dienstgipfelhöhe einer Su-25 Frogfoot liegt bei 7500m, also immer noch 2,5km unter der tatsächlichen Flughöhe von MH17. Bei 2,5km Ab [weiter…]

21.07.2014 - 17:10
Seite 1 von 58