georgorwell

Kommentare von georgorwell

Ein unglaublicher Unfug

was einem so im Spätkapitalismus an "Geschäftsmodellen" angeboten wird. Die Amis sind da ja schon ein Stück weiter. mehr

Do, 08/14/2014 - 15:00
Kapitalismus kaputt

sollte die Überschrift heißen. Die notwendigen Wachstumsraten könnnen nicht mehr in dem Umfang generiert werden, wie nötig wäre, um die Lage zu verbessern. Die Möglichkeit, der Geldpolitik, mittels "b mehr

Sa, 05/10/2014 - 13:42
UNGLAUBLICH,

wie hier schon des öfteren erwähnt, einem souveränen und relativ großen Staat vorschreiben will, wo im Land die Truppen zu stationieren wären. Wie sieht denn die Drohung für den Fall wenn nicht aus? S mehr

Fr, 03/28/2014 - 14:58
Handlungsspielräume in der Politik

Da die Politik in Europa die wesentlichen Handlungsfelder an die Finanzmärkte abgegeben hat, verbleibt als Ersatz offensichtlich diese Form schlecht inszenierter Hofintrigen und -skandale. Widerlich mehr

Sa, 02/15/2014 - 08:41
Erschreckend

finde ich, dass heutzutage es Regierungen nötig haben, uns zusammen mit den Medien - jedenfalls vielen - ein X für ein U vorzumachen. Einfach gruselig diese ständige Gehirnwäsche aus allen Kanälen - mehr

Mi, 02/12/2014 - 18:23
Unbeleckt von den vielleicht andersartigen Fakten

möchte ich hier mal meine angestauten Vorurteile zum Besten geben. Demnach ist das EU-Parlament eine machtlose quasi- Demokratieveranstaltung mit Vertretern, die für ihre Tätigkeit sehr gut entlohnt w mehr

Di, 02/11/2014 - 18:37
Propaganda

Angesichts der nicht mehr enden wollenden Kriegstreiberei und Medienpropaganda, der sich die Zeit - früher schon verhalten - mit Sommer und Joffe, jetzt ganz offfen anschließt, stellt sich für mich di mehr

So, 02/02/2014 - 11:33
Seehofer besetzt einfach nur die politische Rechtsaußen-Position

der Konservativen, um zu verhindern, dass andere daraus Kapital schlagen. Wie vielleicht die FDP (siehe damals Möllemann), die um ihr Überleben kämpft, wenn auch stark von Funk- und Fernsehen und so mehr

Sa, 01/04/2014 - 12:12
Seite 1 / 65