Gehawi

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Gehawi

Wer unterstützt wen?

Wer hier wen unterstützt, wissen wir nicht und wissen auch die Journalisten nicht. Und wenn schon Telefonate mit Moskauern Politikern als Beweis für eine russische Aggression bewertet werden, sollte m [weiter…]

16.04.2014 - 10:30
Referendum

Wir sollten nicht vergessen, dass das Angebot für ein wie auch immer lautendes Referendum erst dann kam, als die öffentlichen Gebäude in der Ostukraine besetzt waren. Mit anderen Worten: ohne Druck wi [weiter…]

15.04.2014 - 08:50
Rolle westukrainischer Aktivisten

Es wird stets von russischen, von Putin gesteuerten Separatisten berichtet. Welche Rolle spielen aus der Westukraine zugereiste Aktivisten? Wenn diesen der Weg in den Kaukasus nicht zu weit ist, wenn [weiter…]

10.04.2014 - 10:53
Information scheibchenweise

"Die Krim war nie ein Verwaltungsbezirk der Ukraine. Als autonome Republik hatte sie Sonderrechte," Das lese ich nun zum ersten Mal bei ZO. Was der "rechte Sektor" und UNA-UNSO sind und welche Rolle [weiter…]

09.04.2014 - 11:27
Wo bleibt Druck auf die Ukraine?

Es ist gut, wenn die Bundesregierung versucht, Russland vom militärischen Eingreifen in der Ukraine abzuhalten. Aber wo bleibt der westliche Druck auf die Ukraine, die zweifellos vorhandenen inneren P [weiter…]

08.04.2014 - 17:23
Zu #146 Na erzählen Sie mal

Ein Raketenstützpunkt, einige Jagdbomber und AWACS-Flugzeuge sind doch ausreichend. Ich habe nicht gemeint, dass die Amerkaner dort eine ganze Armee stationieren wollen. Ich hoffe immer noch, dass all [weiter…]

08.04.2014 - 10:47
Interessenlage

Welches Interesse kann Russland haben, sich in von seinem wichtigsten Handelspartner Europa zu isolieren? Welches Interesse kann Russland an einer militärischen Konfrontation mit dem Westen haben, wo [weiter…]

08.04.2014 - 10:33
Warum kein Referendum

Anders als auf der Krim sind in den südöstlichen Teilen der Ukraine nach den mir vorliegenden Presseberichten dem jetzigen Regime treue Provinzverwaltungen eingesetzt worden. Es besteh deshalb keine G [weiter…]

07.04.2014 - 10:22
Seite 1 von 18