gast007

Kommentare von gast007

Das ist der Untersched zu Siemens

Bosch geht hier in ein neues Feld hinein, wo man erst einmal investieren und Anfangsverluste tragen muss. Aber man gibt den Sektor "Elektro" nicht kampflos frei. Die Herren Löscher und Kaeser von S [weiter…]

23.07.2014 - 14:07
Gutes Interview. Die

Gutes Interview. Die kindliche Neurodermitis verliert sich meist in der Pubertät - aber bis dahin ist es ein weiter Weg. Wenn man die Umgebung aufklärt, dass da absolut nichts Ansteckendes dahinter is [weiter…]

20.07.2014 - 23:34
@ 112 delphi: Nehmen Sie doch die Kardinalfrage der AfD

- und die lautet - abseits der blödsinnigen persönlichen Schaulaufereien nachgeordnetster Hanseln - "Wie will Deutschland die Billion* Euro an unterschriebenen Bürgschaften für die Südländer bezahlen, [weiter…]

15.07.2014 - 18:24
@ Nr. 111 panorama: Richtig lesen bildet

Wenn Sie meinen Kommentar richtig lesen, kommen Sie an folgende Stelle: "Jetzt muss die AfD aufräumen, notfalls auch per Gericht. Wer nicht in die Satzung der Partei passt, wird vom Vorstand rausgesch [weiter…]

15.07.2014 - 18:15
Die AfD zerlegt sich nicht, sie räumt auf

Wenn Sie eine Partei aus dem Boden stampfen, die innerhalb weniger Wochen in den Bundestag einziehen soll, dann kommen auch Glücksritter, notorische Selbstdarsteller und U-Boote anderer Parteien here [weiter…]

15.07.2014 - 15:09
@ Nr. 11: Sie rufen nach noch höherer Verschuldung

Tatsächlich kann man überschuldeten Ländern mittels noch mehr Schulden zeitweise Linderung verschaffen. Bis zum nächsten erforderlichen Schuldenschub. Sie können auch einem Alkoholiker im Entzug mitte [weiter…]

12.07.2014 - 11:01
Die Eurostat-Behörde zur Bekämpfung der Korruption

hat die Vorwürfe einer Ex-Mitarbeiterin, selbst korrupt zu sein, bis heute ncht restlos aufgeklärt. Noch niemals in der gesamten Historie der Euro-Überschuldungskrise haben gemeldete Defizitzahle [weiter…]

12.07.2014 - 10:54
Per Saldo ein genialer Substanzverbrauch

Unter dem Strich sieht das Verfahren recht einfach aus: Berggrüns einzige Tat "pro Karstadt" war das Drücken der Mieten in den von Middelhoff zum Spottpreis verschleudert-verkauften Immobilien. Bergg [weiter…]

10.07.2014 - 12:32
Seite 1 von 39