gast007

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gast007

Der Menschenschlag im Ruhrgebiet hat etwas Besonderes

Die Leute in Dortmund und um den Ruhrverlauf 40 km weiter nach Westen sind etwas Besonderes. Sie sind sehr offen - das kann tatsächlich mal als etwas distanzlos herüberkommen, ist aber nicht so gemei mehr

Mo, 11/03/2014 - 15:13
Europa sollte nicht die Hochfinanz mästen über die

- sogenannten Eurorettungsgelder, die in Wahrheit Finanzhaie-Fütterungsgelder sind, sondern Europa sollte den Menschen in Afrika vor Ort helfen. Wenn die Hunderte Euromilliarden, die man den interna mehr

Sa, 11/01/2014 - 13:30
In Deutschland ist die Beschneidung zulässige Religionsausübung

Das hat der Bundestag in Gesetzesform beschlossen. Ach - "nur" bei Jungen? Ja, dann wissen wir , was vom Grundgesetz und der angeblichen Gleichheit vor dem Gesetz zu halten ist. Nämlich nichts. mehr

Mo, 10/27/2014 - 12:26
Listen Sie die Kommentare hier einfach nach Empfehlungshäufigkei

Herr Sommer, dann sehen Sie, wie stark die Zustimmung zu Ihren Vorschlägen ist. Und wie sehr und wie chronisch manche Redaktion gegen ihre Leserschaft anschreibt. mehr

Di, 10/21/2014 - 17:47
Nichts dazu gelernt, Herr Sommer?

Herr Sommer, unter Ihrer Führung war die "Zeit" einer der glühendsten politisch-medialen Befürworter der Euro-Einführung. Alle Ihre damaligen "Pro"-Argumente sind durch die fatale Entwicklung dieser mehr

Di, 10/21/2014 - 17:43
Für eine Hexenjagd reicht das Beschriebene,

für eine Verurteilung ist das in einem sogenannten* Rechtsstaat aber kaum hinreichend. Hier scheint man Kritiker mundtot machen zu wollen. *siehe permanente Rechtsbrüche in der Euro-Überschuldu mehr

So, 10/05/2014 - 22:50
Wenn Sie einen sparsamen, gleich starken Diesel

fahren und das im "Eco-Modus", also um die 110 km/h, dann verbraucht der Diesel nicht 8, sondern nur 4 Liter auf 100 km. Damit wären die Treibstoffkosten die gleichen. Wenn Sie aber bedenken, dass be mehr

So, 10/05/2014 - 22:29
Nett zu lesen - aber

Für die Krebsforschung ist kaum Geld da. Deswegen tritt sie seit 50 Jahren bei den grossen Volkskrankheiten (Kolon, Bronchien, Prostata) auf der Stelle. Die forschende Pharmaindustrie stellt die Forsc mehr

Do, 10/02/2014 - 21:11
Seite 1 / 41