gast007

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von gast007

Im Subtext wimmelt es von Unterstellungen und Wünschen

Eine Analyse liest sich anders. Hier ist eine etwas klebrige Art der Antizipationen zu Papier gebracht. Es fehlt die Distanz des Verfassers zur Sache. mehr

Do, 07/23/2015 - 13:49
Herr Gysi war der letzte Vorsitzende der SED -

und das in Nachfolgerschaft von Herrn Honnecker. Mich wundert das Durchschlagen dieser alten Gene in Gysis Vortrag nicht. Auch sein Vorgänger Honnecker konnte die Dinge auf den Kopf stellen. Die Grie mehr

Di, 07/21/2015 - 22:28
Flott mal eben Totgesagte haben ein zähes Leben

Da sich alles, was die AfD bisher zur Europolitik geäussert hat - gegen den Feuersturm des Medienkartells - , als richtig herausgestellt hat und alle Vorwürfe, die Analysen der AfD seien inhaltsleere mehr

Mi, 07/08/2015 - 00:12
Wir brauchen dringend Populisten, denn

- die Poltiker an den Buffets, einschliesslich der sogenannten und angeblichen Linken, saugen die Bürgerschaft aus. Sie zu vertreten ist ein mittlerweile fremder Gedanke. Und die sogenannten "Qualität mehr

Sa, 07/04/2015 - 00:36
Die Politiker sollen mit gutem Beispiel vorangehen

Nichts wirkt so gut wie gutes Beispiel. Die Politiker sollen endlich ihr ständiges berufliches Pharisäertum ablegen und Flüchtlinge oder Umsiedler bei sich aufnehmen. Wenn der Herr Gauck das täte, wü mehr

Mo, 06/08/2015 - 00:51
Frau Merkel lernt es nie

Wie oft schon sind Verträge mit "Verpflichtungen" in Europa gemacht und wie oft sind sie einfach in den Wind geschlagen worden! Frau Merkel lernt es nie: Deutschland wird wieder einmal Geld und Souv mehr

Di, 06/02/2015 - 14:52
Da gehören auch Merkel, Gauck und Steinmeier drauf

- Wenn man die prominentesten deutschen Kriegstreiber aus Russland draussen halten will. Diese 3 lassen sich auch durch 2 katastrophale Weltkriege gegen Russland nicht abhalten, schon wieder deutsche mehr

Sa, 05/30/2015 - 14:08
Der Schill-Unterstützer war Koalitionspartner der Hamburger CDU

Das hätte zu einer ordentlichen Berichterstattung gehört. Bei "Schill" Schluss zu machen und die ebenfalls zutreffende Koalition mit von Beust's CDU nicht zu erwähnen, ist für mich Tendenzschreibe. mehr

Do, 05/28/2015 - 18:39
Seite 1 / 53