garl

Wohnort:
zürich

Kommentare von garl

jaja..

gute kunst bedarf keiner erklärung. nicht alles ist der interpretation geschuldet, da kann ja jeder kommen. man kann auch in einen grashalm alles mögliche hineininterpretieren...dafür habe ich weder z mehr

Mi, 10/01/2014 - 11:40
und ja

wenn einer zum 100sten mal ein paar flaschen auf den boden stellt ist das belanglos und unglaubwürdig. eigentlich ein todesurteil aber mit dem markt ist es wie mit den frauen, sie nehmen jeden der wil mehr

Do, 09/18/2014 - 13:04
immer diese

jobhudelei auf galeristen. was kunst sei entscheiden allein die künstler. mehr

Do, 09/18/2014 - 12:54
[...]

Entfernt. Bitte tragen Sie argumentativ zur Debatte bei. Danke, die Redaktion/dd mehr

Mo, 07/14/2014 - 10:49
kunst vs industrie

das subjektive ist ja gerade merkmal der kunst, daran wird auch ein drucker […] Gekürzt. Bitte bleiben Sie sachlich. Danke, die Redaktion/sg mehr

Mi, 07/09/2014 - 19:36
verstandesarbeit

...sollen diese pseudoesoterischen anekdötchen noch was neues erzählen? formal ist das von belanglosester nüchternheit. da ist eine kitty kraus doch um längen besser. mehr

Di, 07/08/2014 - 15:42
von der können

wannabees wie rauch, peres neoexpressionisten etc noch was lernen. lassnig hat das wesentliche der malerei begriffen. körper, isolation und einsamkeit. ausdruck, form, bewegung. kein belangloses gesch mehr

Sa, 05/10/2014 - 13:31
in etwa

so differenziert wie ihr modeverstand? ist meine zeit nicht wert. mehr

Di, 04/29/2014 - 17:47
Seite 1 / 15