garl

Wohnort:
zürich

Kommentare von garl

[empty]

das is nichts mehr

Do, 12/08/2016 - 19:27
[empty]

funktional geht immer, mit beton und glas, aber ohne homöophatische fassadengestaltung a la herzog und demeuron. nun wirkt dieser bau seltsam sakral. mehr

Mo, 12/05/2016 - 13:54
[empty]

aber aber...satire gewinnt wahlen. mehr

Sa, 11/12/2016 - 13:43
[empty]

demokratie ist wenn auch die looser ein stimmrecht haben. die grösste schwäche der linken ist wohl ihre toleranz ggnüber den rechten. mehr

Fr, 11/11/2016 - 14:14
[empty]

kein `wahrzeichen`, ein konsumtempel konservativer massenkultur. die kultur von heute findet in clubs und galerien statt. mehr

So, 11/06/2016 - 12:41
[empty]

eine neue epoche...interessant, aber die musik ist aus dem 18 jahrhundert. kauzige leute. mehr

Sa, 11/05/2016 - 18:06
[empty]

design wie auch kunst ist immer konkret, subjektiv und real. politiker sind zwanghafte neurotiker die ihre vorstellungen einer mehrheit aufzwängen müssen. mehr

Fr, 11/04/2016 - 12:21
[empty]

alex katz...der malt ja auch erst seit gestern und hat soviel ahnung von digitalis.. wie ein klosterbruder von frauenärschen. es sind die galeristen und konsumenten, die -plötzlich- was neues entdeckt mehr

Fr, 10/07/2016 - 13:56
Seite 1 / 22