GanzeWahrheit

Kommentare von GanzeWahrheit

Der Grund des Übels ist das Alte Testament

Es geht den Juden nicht um die Frage, wer vor wem irgendwo gelebt hat. Das Alte Testament spricht davon, Gott höchst selbst hätte dieses Land, dessen Grenzen im Übrigen bis heute nicht definiert sind, [weiter…]

19.11.2012 - 23:40
Ja zu Frieden

Mein Beitrag war kein Votum für immer währenden Krieg. Es war lediglich der Hinweis, daß Israel keinen Willen zum Frieden hat. Um Frieden zu schaffen, muss ein Atomwaffenfreier-Nahost geschaffen werde [weiter…]

19.11.2012 - 23:31
Erdogan ist nicht die Türkei

Bitte setzen Sie Erdogan nicht mit der bisherigen Politik in der Türkei gleich. Nichts, was von 1936 bis 2002 gemacht wurde, war richtig. Die Kurden wurden als Bergtürken bezeichnet und ihre Sprache v [weiter…]

19.11.2012 - 23:17
Erdogan ist nicht die Türkei

Bitte setzen Sie Erdogan nicht mit der bisherigen Politik in der Türkei gleich. Nichts, was von 1936 bis 2002 gemacht wurde, war richtig. Die Kurden wurden als Bergtürken bezeichnet und ihre Sprache v [weiter…]

19.11.2012 - 23:11
Frieden mit Israel?

Nicht in 1000 Jahren. Die israelis möchten die Region dominieren und lassen sich diese strategische Überlegenheit nicht aus der Hand nehmen. Als einzige Atommacht in Nahost können sie tun und lassen w [weiter…]

19.11.2012 - 23:00
Kann sein, daß ich sie falsch verstanden habe

aber die Zeit von Monarchien (Esad, Saddam und Ghaddfi waren im weitesten Sinne auch Monarchien) sowie die Golfmonarchien und Marokko ist vorbei. Warum traut man den Menschen nicht, den besten Führer [weiter…]

19.11.2012 - 22:55
Das ist nicht richtig

Erdogan hat immer wieder betont, daß die Vorgänge durch Historiker aufgearbeitet werden müssen. Wenn die Türkei (wie Deutschland nach WWK 2) durch Mio. amerikanischer Soldaten besetzt wäre, wäre die E [weiter…]

19.11.2012 - 22:34
Einen wahren Demokraten

erkennt man an seinen Kommentaren. Die Funktion einer Armee beinhaltet lediglich die Landesverteidigung und besteht nicht darin, nach Belieben Präsidenten und Premierminister ein- bzw. abzusetzen. Wen [weiter…]

19.11.2012 - 22:28
Seite 1 von 5