Gamma Ray Burst

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
65199 Wiesbaden
Jahrgang:
1970

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich interessiere mich vor allem für:
Machine/Business Intelligence
Autonome Maschinen
Raumfahrt
Automotive

und den restlichen Kram wie Politik, Gesellschaft, Finanzen, Ökonomie, usw...

Ich kann programmieren, in diesem Forum hier sind ja nicht unbedingt die Meister der IT und Technologie zu finden...was irgendwie auf ein erhöhtes Durchschnittsalter schliessen lässt.

Wobei Alter keine Entschuldigung für geistige Immobilität und Bequemlichkeit ist. Deswegen erwarte ich von einem 85jährigen die gleiche Offenheit gegenüber Neuem wie von einem 5jährigen. Alles andere wird nicht akzeptiert.

Argumente und Denkweisen die auf geistiger Bequemlichkeit und Unbeweglichkeit basieren, haben es schwer....:-)

Deswegen Gamma Ray Burst, möge das Licht der Wahrheit erstrahlen wie ein Gammastrahlenblitz...:-)

Kommentare von Gamma Ray Burst

[empty]

Erst der Spiegel jetzt die Zeit. Plappern ohne viel Sachverstand die Silicon Valley Ideologie nach. Inhaltlich ist die Argumentation um Tesla und Apple dabei sehr ähnlich und geht dabei ohne Fakten l mehr

So, 10/22/2017 - 23:42
[empty]

Ziemlich unsinniges Argument. Sicherlich die Integration kostet erstmal Geld und Kraft. Entscheidend ist aber, dass jede gelinge Integration sich vielfach auszahlt. Über Generationen. Durch mehr Ste mehr

Sa, 10/21/2017 - 00:10
[empty]

Es gibt gut und schlechte Programmierer, und es hängt nicht von der Ausbildung ab. Ist also egal woher jemand kommt. Es gibt Leute die können nach 5 Jahren Informatik Studium kein sinnvolles IT Sys mehr

Mi, 10/18/2017 - 16:58
[empty]

Bismarck Archipel wären doch passend (liegt bei Neu Guinea). mehr

Do, 10/12/2017 - 20:07
[empty]

Coming Out: Ich bin ein ultra rationaler Stoiker stark beeinflusst von Epikur. Lehne Plato und Hegel als eitle Heuchler ab. Aristoteles ist ein selbstverliebter Moralbürokrat. Religion ist irrelevan mehr

Mi, 10/11/2017 - 19:20
[empty]

Europa wäre ohne Nationalstaaten stabiler und wahrscheinlich auch innovativer. Man muss es aber nicht über das Knie brechen, man könnte mit einem EU Senat anfangen. mehr

Di, 10/10/2017 - 08:46
[empty]

Ich bin mir nicht sicher ob "möge jeder nach seiner façon glücklich werden" und Platons Höhle nicht ein und dasselbe sind. Oder anders gesagt - und es das ist keine neue Erkenntnis - es gibt zwei Din mehr

Mi, 10/04/2017 - 20:16
[empty]

Pseudo Objektivität ist wesentlich für diese Spielchen. Sehr beliebt ist auch die Reflektion. Das ist aber kein Verhalten welches irgendwie geschlechtsspezifisch wäre, es fällt eher in die Kategorie mehr

Mi, 10/04/2017 - 09:55
Seite 1 / 25