Galgenstein

36 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Mich interessiert das wahre Leben in seiner Vielfalt und Buntheit. Was treibt uns an, was schenkt uns Freude, was lässt uns verzweifeln und wie können wir es besser machen.

Kommentare von Galgenstein

Bitte nicht das Referendum absagen

was immer dabei rauskommen mag, kein Mensch kann sich dann beschweren, dass über seinen Kopf hinweg abgestimmt wurde. In meinen Augen versucht die griechische Regierung nur Zeit zu schinden. Wieder e mehr

Di, 06/30/2015 - 20:59
Wozu sollte man Griechenland aus dem Euro werfen?

Der Staat hat und bekommt kein Geld, ist pleite und keine Euro mehr. Er kann nur noch mit Schuldscheinen bezahlen, die ein paar Menschen annehmen müssen, d.h. Staatsbedienstete und Rentner, die für de mehr

Di, 06/30/2015 - 15:54
In Polen versuchte man erst gar nicht

die staatlichen Betriebe zu privatisieren. Man ließ sie einfach pleite gehen. Das hat dem Land viel Geld gespart. Klar, wenn man kein Geld hat, gerät man auch nicht in die Versuchung damit Betriebe zu mehr

Di, 06/30/2015 - 15:08
Und der Überfall der Sowjetunion auf Finnland

war auch nur eine legitime Form der Grenzrevision. Vermutlich erklären Sie mir nun, dass Russland "eigentlich" nun auch noch auf den Rest Finnlands einen Anspruch hätte, denn der gehörte bekanntlich a mehr

Di, 06/30/2015 - 15:04
Eine Frechheit ist das

gehen einfach auf die Straße und demonstrieren gegen die Regierung. Das müssen Terroristen sein, was sonst. Daher weg mit der Demonstrationsfreiheit, denn die dient eh nur jenen, die nicht mit der Reg mehr

Di, 06/30/2015 - 13:50
Warum wollen Sie den Menschen denn unbedingt

nationale Grenzen setzen? Gerade die fehlenden Grenzen sind doch das Schöne an der EU. mehr

Di, 06/30/2015 - 12:04
Das Beste was Griechenland passieren kann ist, dass

die Menschen mit Nein stimmen. Damit ist der Staat bankrott und alle öffentlichen Ausgaben auf Null gestellt. Schneller kann man ein Defizit gar nicht beseitigen. mehr

Di, 06/30/2015 - 11:56
Das Exposure der USA ist unter dem Strich so gering

dass man sich darum nicht wirklich Sorgen machen müsste. Private Fonds haben 10 Milliarden im Feuer, der Staat keine 7 Milliarden (über IWF u.a.). Bei solchen Beträgen, werden sich gemutmaßte Interven mehr

Di, 06/30/2015 - 11:31
Seite 1 / 510