Galgenstein

28 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Galgenstein

Ich fürchte Sie haben nicht so ganz verstanden

wie Aussenhandel funktioniert. Warum sollte China Rubel horten wollen. Wo könnten sie denn damit einkaufen gehen? In Russland? Nur was kann man dort gegen Rubel schon erwerben? Öl und Waffen werden au mehr

Do, 12/18/2014 - 20:46
Die haben natürlich auch Probleme

aber die sind überschaubar. Zum einen betragen die Förderkosten der Golfstaaten nur einen Bruchteil der Russlands. Dasselbe gilt für das Öl aus Venezuela, das aufgrund seiner Beschaffenheit nur schwer mehr

Do, 12/18/2014 - 20:39
Die Rache der Ukraine

der Rubel ist jetzt noch stärker eingebrochen als der ukrainische Hrywnja. Das überrascht mich jetzt doch. mehr

Do, 12/18/2014 - 19:24
Der nächste Wackelkandidat ist Venezuela

denn auch dort reichen die Einnahmen jetzt nicht mehr aus um die Ausgabenpolitik beizubehalten. Eigentlich braucht Venezuela einen Preis von mindestens 110 USD um alles am Laufen zu halten. Die heimis mehr

Do, 12/18/2014 - 19:22
Ganz so einfach, wie mancher hier glaubt

ist die Sache nicht. Die Staatsschuldenquote mag in Russland zwar niedrig sein, aber die Körperschaften aus denen der Staat Einnahmen erzielt müssen ebenfalls hinzugerechnet werden. Wenn die Einnahme mehr

Do, 12/18/2014 - 19:18
Na dann kaufen Sie mal Rubel

aber vermutlich haben Sie das schon aus tiefer Überzeugung vor ein paar Monaten getan und ärgern sich jetzt über all jene, die ihre Rubel verkaufen. mehr

Do, 12/18/2014 - 19:05
Ist doch schön für die Ukraine

wenn das Memorandum nichts bedeutet, dann kann sie sich ja wieder Atomwaffen zulegen. mehr

Do, 12/18/2014 - 13:51
Der Ölpreis wird halt nicht in Russland

sondern im Ausland, auf internationalen Märkten gemacht. Wenn er davon spricht, dass "äussere Faktoren" den Verfall der Währung provoziert hätten, meint er nichts anderes als "ich kann nix dafür". So mehr

Do, 12/18/2014 - 11:29
Seite 1 / 421