gaffel

Name:
Gabriele Kleine
Wohnort:
06114
Jahrgang:
1956

Kommentare von gaffel

Abgründe

Diese verzweifelte Suche nach Antworten kann man m.E. nur in sich selber finden. Was hat dieses Ereignis angestoßen? Bislang nur die Sinnsuche im Außen, in Biografien, in der Welt des Täters. Aber ha mehr

Sa, 03/28/2015 - 11:17
Zuständigkeit von Psychotherapeuten..

.. die werden leider von der allwissenden Presse und Politik nicht einbezogen und so wiederholen sich die Dramen der Kindheit auf anderer Bühne. Es wäre klüger, diese Dinge zu sehen und danach zu han mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:17
Nachtrag zu "tiefer blicken"

Der Widerwillen gegen die Ausländer gleicht der Reaktion des vom Thron gestoßenen Erstgeborenen, nachdem das Töchterchen ankam, das alle Aufmerksamkeit auf sich zieht... Das würde er am liebsten auch mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:13
Nachtrag zu "tiefer blicken"

Der Widerwillen gegen die Ausländer gleicht der Reaktion des vom Thron gestoßenen Erstgeborenen, nachdem das Töchterchen ankam, das alle Aufmerksamkeit auf sich zieht... Das würde er am liebsten auch mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:13
Tiefer blicken...

Die SPD hat sich so weit vom Volk entfernt, dass sie ernsthaft mit PEGIDA-Demonstranten über Ausländerfeindlichkeit diskutiert und Frau Genossin Fahimi vor aggressivem Rassismus warnt. Merkt eigentli mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:08
Schluss mit der Meinungsfreiheit! Es gibt nur noch eine...

... seitdem ich nach der Jauch-Sendung am Sonntag TTT zu Pegida gehört habe, steht für mich fest, dass die sogenannten besseren Menschen mit der höheren Weisheit, die die Moral auf ihrer Seite haben u mehr

Do, 01/22/2015 - 18:41
Wo bleibt der Widerstand der Muslime?

Konsequenz? Wir haben Gesetze, die das gar nicht zulassen. Wer nur "potentiell" gefährlich ist, kann ja nicht mal ausgewiesen werden. Und wohin? Frau Merkel spielt mit dem Feuer und spaltet die Natio mehr

Di, 01/13/2015 - 09:57
Da ist was dran...

Man kann, muss aber nicht die Bibel bemühen, die Psychologie tut es auch: Erst, wenn man "Schuld"fragen ohne Angriff stellt, den "Täter" versucht zu verstehen, ihn einbezieht, gelingt die Überwindung mehr

So, 12/07/2014 - 09:44
Seite 1 / 5