friedholm

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von friedholm

tschuldigung

da fehlt noch was: solange sie also nicht zulasten anderer randgruppen geht, kann die elite sich gern zusammentun, wie jede andere interessensgruppe auch, aber bitte kooperativ und im bewusstsein dafü mehr

Do, 10/23/2014 - 15:22
und zur elitenbildung

wie hie schon geschrieben wurde, solange elitenförderung nicht zulasten anderer, noch schwächerer randgruppen geht. mehr

Do, 10/23/2014 - 15:18
studium für alle

von mir aus können gern alle die das wirklich möchten(!) (was eben nicht zu verwechseln ist mit: "ohne studium krieg ich keinen job als sekretär") studieren, so viel sie wollen, denn bildung muss im z mehr

Do, 10/23/2014 - 15:16
Von wegen nichts tun bzw Immer was zu meckern

Sie absolviert Praktika, sammelt Erfahrungen ohne Ende, auch im Ausland, und schreibt dann sogar noch Artikel in einer grossen Zeitung, um vermutlich eine konstruktive Debatte yu foerdern ueber ein Sy mehr

Do, 07/31/2014 - 17:01
Weniger Anti..

..(vielleicht auch weniger hipness), dafuer schon ein paar Leute mehr: http://universidee.wordpress.com/ So wie konkrete und ambitionierte Initiativen derzeit immer zahlreicher werden, scheint die Z mehr

Do, 04/17/2014 - 14:27
humankapitalismus

ich finde es krass, für wie "normal" es hier und auch sonst in unserer so toll zivilisierten gesellschaft gehalten wird, dass in anderen ländern menschen für unseren wohlstand und vor allem die gier n mehr

Do, 02/06/2014 - 23:29
@10 viele Politiker..

..haben dieses Erfolgsprinzip bereits übernommen, verzichten dabei allerdings leider völlig auf das entspannte Gesicht. Was ich ja immernoch nicht ganz verstanden habe - würden die Motten denn im Urw mehr

Mi, 01/22/2014 - 16:04
faszinierend..

..wie es die Ex-Arbeiterpartei zielsicher schafft, sich jede Woche eine neue weltfremd-befremdliche Aktion auszudenken, damit garantiert für jeden der verbliebenen letzten Anhänger irgendein Grund dab mehr

So, 08/18/2013 - 20:04
Seite 1 / 3