FreundHein

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von FreundHein

Kann mir etwas Schadenfreude nicht verkneifen

Der Fall wirft einmal ein Licht darauf, wie wir hier zu unseren billigen Arzneimitteln kommen, deren Verwendung die Kassen ganz selbstverständlich fordern und die helfen, unsere Kassenbeiträge niedrig mehr

Mo, 01/26/2015 - 23:24
Der Täter "Deutscher türkischer Abstammung",

der Komplize Deutscher, beide aus Neukölln, heißt es in der Morgenpost. http://www.morgenpost.de/berlin/article136738425/Gestaendnis-Ex-Freund-t... In den Nachric mehr

Sa, 01/24/2015 - 20:33
[...]

Entfernt, Doppelposting. Die Redaktion/lh mehr

Sa, 01/24/2015 - 17:47
Das Opfer hieß "Maria".

das legt eine christliche Herkunft doch nahe. Und daß die Tatverdächtigen, von denen einer geständig sein soll, "türkischstämmig" sind, berichtet mein örtlicher, öffentlich-rechtlicher Radiosender. M mehr

Sa, 01/24/2015 - 17:47
Waren Sie dabei? Haben Sie die Leiche gesehen?

In den Polizeiberichten ist doch zu lesen, daß die Beamten die Stichwunde zunächst für einen offenen Schlüsselbeinbruch gehalten hätten. Es war nie die Rede davon, daß keine Verletzung entdeckt wurde. mehr

Sa, 01/24/2015 - 17:37
Wo sind denn eigentlich die Demos

für die junge schwangere Frau, die niedergestochen und bei lebendigem Leib mitsamt ihrem Baby verbrannt wurde? An öffentlichem Empörungspotential gäbe solch ein abscheuliches Verbrechen doch einiges h mehr

Sa, 01/24/2015 - 17:14
Nicht nur Frau Kiyak hätte Grund sich zu entschuldigen

Was ist z. b. mit Volker Beck, der die Dresdener Polizisten wegen Strafvereitelung angezeigt hat? Entschuldigt sich der jetzt bei den Ermittlern? Gibt es von ihm, von Frau Kiyak oder der großen Zahl mehr

Do, 01/22/2015 - 20:59
Es sorgt nur für ein wenig Ausgleich

In den Berichten und Kommentaren ist ja stets nur über die Möglichkeit eines rechtsradikal motivierten Mordes explizit spekuliert worden. Wenn nun mal jemand explizit auf die durchaus nicht unwahrsc mehr

So, 01/18/2015 - 00:18
Seite 1 / 161