fredvonmars

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von fredvonmars

[empty]

Schon zu vergleichen... Wenn ein Staat Menschen total überwacht, in die privatesten Bereiche ihres Lebens vordringt, dieses alles speichert ohne eine demokratische Kontrolle, wenn er Menschen ohne si mehr

Mi, 11/23/2016 - 09:52
[empty]

Oskar Schindler auch... mehr

Mi, 11/23/2016 - 09:41
[empty]

Herr Schindler, genießen Sie ihren Ruhestand (vermutlich so lange sie noch können), hören Sie auf, Urteile des BGH zu kommentieren und passen Sie auf, wen Sie einen "Verräter" nenne. (Ohne Dinge gleic mehr

Mi, 11/23/2016 - 09:38
[empty]

Sehr geehrte Frau Spanner, als langjähriger Zeit-Leser muss ich leider sagen, dass ich Ihren Artikel "unter aller Kanone" finde. Allein der Titel ist schon irreführend, der Inhalt ist reißerisch und z mehr

Fr, 10/21/2016 - 19:07
[empty]

Welche Phantasie ? Ich habe nur einige Fragen gestellt. Und die Schlussfolgerung, die SIE aus meinen Fragen schließen, zeigt doch das diese wenigstens berechtigt sind, oder ? mehr

Do, 10/13/2016 - 16:51
[empty]

Ein paar Fragen hätte ich da noch: 1. Da die Überwachung eines Gefangens einen starken eingriff in die Persönlichkeitsrechte darstellt, wieso hat die Justizanwärterin dann eiegenmächtig nach 15 Minute mehr

Do, 10/13/2016 - 15:56
[empty]

Genau weil das dann der Einsatz der BW im Inneren ist. Immer dann wenn ein Soldat in die Rechte eines Bürgers eingreift, befindet er sich im Einsatz. Das Sichern einer Botschaft, das Absperren einer mehr

Mi, 08/03/2016 - 19:32
[empty]

"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." Würden Sie also 400 Menschen abschießen lassen, sprechen Sie ihnen genau diese Wür mehr

Mi, 08/03/2016 - 19:18
Seite 1 / 29