Mein Profilbild

Franzwi

Name:
Franz-Wilhelm Winterberg
Wohnort:
9000 Aalborg
Jahrgang:
08.03.1941
Webseite:

Mein Kurzporträt

Über mich:

8.3.41 (Internationaler Frauentag) geboren, In Bergneustadt aufgewachsen. Verheiratet mit Kirsten seit 1970/73, 1 Tochter, 1 Schwiegersohn, 3 Enkel, Jonas, 11 (dänischer und nordischer Fechtmeister), Marie, 8 (angehende Pianistin), ebenfalls Fechterin, Kirstine, 5 (zukünftige Prinzessin).
Ich selbst, Ingenieur, Unternehmer, Kapitän zur See, Chevalier, "Honorary Professor", Doktor of Science, Patentinhaber, trinkfest, 5 Bypässe, 1 Schrittmacher als erarbeitet Ergebnis meiner kulturellen Einsätze. Jetzt, weise und alt geworden (körperlich), Sokrates, Plato, Kant und Hegel zugewandt, linkes CDU Mitglied,
Politikkritiker, Kämpfer gegen den Klimawandel und überzeugter Europäer und seit Oktober 2012 Nobelpreisträger, Friedensnobelpreis, zusammen mit allen 500 Millionen Europäern.

Kommentare von Franzwi

Sie wolln Krieger sein

Die Existenz der Soldaten ist, nächst der Todesstrafe, das schmerzlichste Überbleibsel der Barbarei, das es unter Menschen gibt. Alfred Comte de Vigny (1797 - 1863), französischer Dichter, [weiter…]

27.01.2014 - 22:04
Das Gossenblatt BILD

Immerhin hat eine Schlagzeile dieses "Gossenblattes" dafür gesorgt, daß die gesamte Presse uns die schöne Bettina geraubt hat. Im Übrigen ist es tragisch, daß die Entsorgung einer Schauspielerin so vi [weiter…]

06.01.2014 - 12:50
Der Fehler der Vergangenheit holt die CDU ein

Vogel hat es versäumt nach Duchač die "Blockflöten"zu entmachten.Mohring ist noch ein Ziehsohn von Althaus. [weiter…]

21.10.2013 - 10:12
Gedanken zu Jakob Kaiser

Es ist ja schon komisch,dass Pofalla auf die Frage der Journalistin ausgerechnet ins Jakob Kaiser Haus verschwand. Der Jakob würde sich Grab drehen, wenn er sähe,was wir aus seiner CDU und unserem Lan [weiter…]

25.07.2013 - 22:09
Richter vom Volk wählen

Lieber Herr Blüm, es ist toll, dass Sie dieses Thema so treffend ansprechen. Unsere Mütter und Väter haben es leider versäumt, 1945 sich auch dieses Themas anzunehmen. Der römische Dichter und Komödia [weiter…]

06.07.2013 - 20:06
Obama Life

Liebe Zeit, Euer Online Bericht ist besser als alle TV Berichte. Zusammen mit den teilweise dummen Kommentaren wird Ihre Berichterstattung ein Höhepunkt für alle "Historiker", wie z.B. ich einer sein [weiter…]

19.06.2013 - 09:11
Obama, the unlucky hero

Von seinem "Yes we can" hat er praktisch nichts erreicht, aber er lebt noch.Er wurde nicht, wie sein berühmter "Berlin Besucher Vorgänger" erschossen. Das ist wohl das Beste, was man über ihn sagen ka [weiter…]

17.06.2013 - 15:01
Auch die Zeit irrt sich mal

Es ist zwar selten, aber hier liegt Ihr völlig falsch. Schon Vergil sagte seinen Freunden:Felix qui potuit rerum cognoscere causas, glücklich, wem es gelang, den Grund der Dinge zu erkennen. De Maizi [weiter…]

05.06.2013 - 20:28
Seite 1 von 5