Frans

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Frans

Teil 2 – Kriegsgrund Fracking-Gas

Der Stellvertreterkrieg der imperialistischen Blöcke USA/EU und Russland findet also längst statt. Ohne westliche Kredite wäre der ukrainische Staat längst pleite und könnte überhaupt keinen Krieg im mehr

Di, 02/24/2015 - 18:45
Teil 1 – Deutungs-Hohheit

Die drei "Denkschulen" – wie kann es anders sein – sind offensichtlich der "kapitalistischen" Denkschule entsprungen. Wobei die Aggressor-Deutung der Wahrheit noch am nächsten kommen dürfte. Tatsäch mehr

Di, 02/24/2015 - 18:45
Ökonomische Auftragsmörder

"Die EU-Kommission wollte sich nicht zu dem Bericht äußern. Sie wird am Dienstag mit EZB und IWF in einer Telefonkonferenz beraten, ob die Reformpläne akzeptiert werden." Für die internationalen Kapi mehr

So, 02/22/2015 - 20:16
Zum Gedenken an das liebe Geld

Die Forderungen sind durchaus berechtigt und haben mit "Revanche" überhaupt nichts zu tun. Sie erscheinen nur deshalb antiquiert, weil sie bisher noch keine griechische linke Partei aus der Position d mehr

Sa, 02/14/2015 - 02:05
EU-Diktatur der Bereicherung

"Schulden muss man zahlen." Es hat ja niemand was dagegen, dass man Schulden zurückzahlen muss. Doch dann sollte man sich diese von denen holen die die Schulden verursacht haben, von dem elitären mil mehr

So, 02/01/2015 - 16:39
@107 Des Professors Passion: Die Welt gutreden

Originalton Professor Rosling: "Europa denkt, die Armut in der Welt wächst beständig. Das Gegenteil ist der Fall." Ja natürlich, wenn es Armut, Elend und Gewalt auf diesem Planeten gibt, dann ist nie mehr

Mo, 01/26/2015 - 23:46
@104 Einseitiges Rezept

Fakt ist, dass mittels Einsatz von Mikroelektronik unerbittlich mehr Arbeit eliminiert wird als absorbiert werden kann. Dies beruht wesentlich auf der Voraussetzung, dass das Kapital nicht mehr in der mehr

Mo, 01/26/2015 - 14:16
Trotz vieler Güter - immer mehr Armut

Das Kapital, das ja nur an einer möglichst großen Akkumulation von Mehrwert ein Interesse hat, schneidet sich mit der permanenten Erhöhung der Produktivität insofern ins eigene Fleisch, als der zur Er mehr

Mo, 01/26/2015 - 00:25
Seite 1 / 32