Frans

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Frans

Showdown auf der Titanic

"Das Ziel ist doch nicht, Russland in die Knie zu zwingen..." Heuchler! Natürlich will man Russland wirtschaftspolitisch schwächen - ganz klar. Doch das Ganze entpuppt sich so langsam zu einem Showd mehr

So, 12/21/2014 - 16:00
Wirtschafts-Wintermärchen

"Ökonomen sagen, dass steigende Produktivität mehr Jobs schafft, als sie zerstört." Welch ein halluzinierter Irrtum! – das Gegenteil ist der Fall. Das sind obsolete Statements aus dem 19. Jahrhundert mehr

Sa, 12/20/2014 - 21:26
@2 - Wer sorgt für Umsetzung?

Wir alle natürlich! Wer sonst? Ich halte es mit dem französischen Dichter Eugène Pottier: "Es rettet uns kein höheres Wesen, kein Gott, kein Kaiser, noch Tribun. Uns aus dem Elend zu erlösen, können w mehr

Mi, 11/26/2014 - 01:23
Abstrakte Arbeit als Zwangsprinzip und Verhaltensstörung

Die menschliche Tätigkeit ist keineswegs identisch mit entfremdeter Arbeit. Solange es Menschen gibt, werden sie Häuser bauen, Kleidung und Nahrung herstellen, sie werden Kinder aufziehen, Bücher schr mehr

Sa, 11/22/2014 - 16:46
@6 Kein Vergleich

"... haben ja auch die Vereine Sonderrechte, und müssen nicht jeden Schützenkönig aufnehmen...! Das ist nicht vergleichbar – denn dort geht es nicht um so etwas existenzielles wie Arbeitsplätze. Von mehr

Do, 11/20/2014 - 19:19
Es gibt kein richtiges Leben im falschen

"... warum möchten Sie einen vollkommen natürlichen / unverfänglichen Zustand nicht mehr abbilden?" Die Frage ist leicht zu beantworten: Weil die christliche Sexualmoral gepaart mit dem allgegenwärti mehr

Mi, 11/12/2014 - 23:01
Nichtlegitimierte Betriebsverfassung

In den meisten Fällen von "höherer Gewalt" sind die Betriebe nachsichtig. Doch darum geht es nicht, sondern um das reaktionäre Betriebsverfassungsgesetz von 1952, das Menschen zu Arbeitstiere degradie mehr

Do, 11/06/2014 - 23:48
Politisches Streikrecht

"Und vor allem keine Erpressung auf Kosten der Reisenden!" Unsinn – nicht die GDL "nimmt das Land in Geiselhaft", sondern die Deutsche Bahn verweigert bisher jede konstruktive Verhandlung – und . ei mehr

Mi, 11/05/2014 - 17:56
Seite 1 / 30