FrankBusse

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Frank Busse

Artikel von FrankBusse im früheren Leserartikelblog

Grüne kontra Sonnenenergie?

Ein "offener Brief" an die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN: In Ihrem Entschließungsantrag vom 23.02.2011 schreiben Sie: "Die Änderung bei der Photovoltaik-Vergütung geht einen Schritt in  more
Di, 04/05/2011 - 09:44

Verwirrter Geist?

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert kurzfristig eine radikale Absenkung der Einspeisevergütung für Solarenergie. Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), der beginnend ab April ein more
Do, 02/11/2010 - 09:11

Kommentare von FrankBusse

Horizont

Wenn Journalisten ein Urteil des höchsten europäischen Gerichts für eine von ihrer eigenen Meinung geprägte Schlagzeile in einen Satz eindampfen, kann es halt schon einmal zu gewissen inhaltlichen Uns mehr

Mi, 07/09/2014 - 21:32
Politische Frage

Nach meinem Eindruck wird die politisch zunehmend drängende Frage nach der "richtigen" Balance, die hinter dem Streit um EEG und andere Fördermechanismen steht, durch die populistisch volksverdummende mehr

Fr, 03/07/2014 - 11:14
Wie es mir gefällt

Es geht nicht darum, war mir (oder Ihnen) "gefällt": "Subvention" ist ein Fachbegriff für eine spezielle Art von "Fördermaßnahmen" - nämlich für das Gewähren geldwerter Vorteile durch Staaten an Einz mehr

So, 02/23/2014 - 15:58
höchstrichterlich entschieden

Grundsätzlich haben Sie Recht: Wenn Sie etwas nicht verstehen, kann es daran liegen, dass es Unsinn ist. In diesem Fall ist der Grund aber wohl eher Ihre Unkenntnis der (juristischen) Materie: Als "B mehr

Mi, 02/19/2014 - 23:50
Die Regierung bestreitet zwar, dass das EEG eine Beihilfe ist...

Da verbreiten die Gazetten seit Jahren landauf und landab, das EEG sei pure Subvention - und nun bestreitet die Regierung, dass das EEG eine Beihilfe (aka. "Subvention") sei. Na, wat denn nu? Offenba mehr

Sa, 02/15/2014 - 20:35
Das eigentliche Problem ist die Preisbildung an der Strombörse

An der Strombörse kommt nach der Merit-Order jeweils der Strom zuerst zum Zug, der mit dem niedrigsten Preis angeboten wird - dieser Strom ist aber nicht "der billigste": Der Verbraucher bezahlt für i mehr

Do, 11/21/2013 - 10:46
Fehlsteuerung

Sie schreiben, die "Grünstromförderung" animiere "die Anlagenbetreiber dazu, möglichst viel Strom zu erzeugen – unabhängig davon, ob und wie dringend er gebraucht wird, wie viel er wert ist": Strom a mehr

Fr, 11/01/2013 - 19:36
Energiewendegesetz = Planungssicherheit?

Planungssicherheit wäre für alle Beteiligten von Vorteil - nur nicht für diejenigen, die mit der gesicherten Planung nicht einverstanden sind. Solange Kohle und Atom dominieren, wird die Energiewirts mehr

Fr, 11/01/2013 - 19:19
Seite 1 / 11