frank62

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
Frank B.
Wohnort:
91
Jahrgang:
1962

Kommentare von frank62

Jeder soll sein Fleisch essen...,

... unter der Bedingung, dass er das Tier selber schlachtet oder zumindest selber im Schlachthof zugegen ist, wenn es für ihn geschlachtet wird. [weiter…]

07.02.2014 - 17:12
Ost-West, Schwarz-Weiß

Dieserlei Art von Kommentaren finde ich schon seit langem nur noch anachronistisch. Der Westen ist gut, der Osten ("Die Russen sind da!") böse. Eine Beleidigung für einen informierten Menschen des 21. [weiter…]

05.02.2014 - 20:11
@ OhMeinGott: Jaja...

"... kriegen andere wehwehchen und fallen der kasse noch laenger zur last." - NOCH länger zur Last. Ist schon Scheiße, oder? Oh, mein Gott... [weiter…]

20.01.2014 - 22:13
Einer von den (Mit-)Streitern weniger...

Ich könnte heulen. R.I.P., Dieter Hildebrandt. Die "Herrrschenden" werden dich nicht vermissen. Aber viele andere schon. Fare well! [weiter…]

20.11.2013 - 21:16
3,2 Mio. nur?

Wie passt da zusammen, dass Hoeness eine pauschale Abschlagszahlung von 10(!) Mio. Euro an das für ihn zuständige Finanzamt bereits im Januar vorsorglich gezahlt hat? - http://www.sueddeutsche.d... [weiter…]

04.11.2013 - 12:01
81, coiote: Stimmt einfach nicht!

"Ein wirtschaftliche Handeln, dass einfach nur den momentanen Wohlstand konserviert (mit dem wir ja in der Regel zufrieden wären), gibt es nicht, bzw. wie dies umzusetzen wäre, ist niemandem bekannt." [weiter…]

07.10.2013 - 12:11
Lieber Peer Steinbrück,

Sie wissen es eigentlich besser, dessen bin ich mir sicher. Draghi übernimmt das, was die europäische Politik, zuvörderst die deutsche, in den letzten Jahren versäumt hat. Er fungiert sozusagen als [weiter…]

06.08.2013 - 21:48
Zu 57: Lesenswerte Ergänzung

Lieber WinstonSmith, immer mehr durchblicken, dass die Bundesrepublik kein souveräner Rechtsstaat ist, nie einer war. Hier noch eine - wie ich finde - interessante Ergänzung in Form eines Artikels [weiter…]

10.07.2013 - 11:02
Seite 1 von 88