Frank W.

Kommentare von Frank W.

Danke für den Artikel

Hallo liebe Frau Malter, vielen dank für diesen Artikel! Einfach nur dafür, dass der Artikel mir gezeigt hat, wie ich in den kommenden Semestern doch noch ein Paar Euro sparen kann, da ich bis z [weiter…]

14.11.2013 - 19:40
Halbe Wahrheit enthät das auch

"Andererseits ist nach der Ausbildung die Karriereleiter in Deutschland ziemlich schnell zu Ende. Ob Handwerk, Hotel- und Gaststätten, Einzelhandel, Gesundheit, Erziehung - in ganzen Branchen können d [weiter…]

12.09.2012 - 09:07
Da haben sie recht.

Natürlich haben Sie recht, die Altersgrenze bei der Krankenkasse sollte beachtet werden. Bei der Mitversicherung geht es wohl bis zum 25 Lebensjahr, bis zum 30 Lebensjahr zahlt man um 77 € und danach [weiter…]

07.09.2012 - 10:26
Korrektur

Es muss natürlich heißen: Wer also z.B. Eltern hat, die einen aufgrund laufender Kredite heute (und auch nicht in 5 oder 6 Jahren) NICHT unterstützen können und nicht wie ein Schneiderlehrling des [weiter…]

07.09.2012 - 09:07
Vorteil einer Ausbildung oder Lehre nicht zu verachten

Ich denke, da es zu wenig Aufklärungsarbeit an den Schulen gibt, wird das oft einfach nur vernachlässigt, dass einige Ausbildungen tatsächlich einen starken Mehrwert für ein Studium sind, beispielswei [weiter…]

07.09.2012 - 09:05
Jaja, die "Realität"

"[...]muss man ganz einfach zur Einsicht gelangen, das Griechenland sich auf tiefstem 3.-4. Weltlandniveau befindet[...]" *Ironie* In Zukunft können ja dann die deutschen Aufbauhelfer des DAAD und [weiter…]

23.08.2012 - 08:31
Kern des Problems?

Ich frage mich viel mehr, worin die Ursachen des Problems liegen. Offenbar findet eine ausreichende Aufklärung der Studenten weder in der Schule noch in der Universität statt. Das Problem ist, das [weiter…]

13.08.2012 - 08:51