Fraginetta

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Fraginetta

[empty]

Das ist vielleicht eine verfrühte Konsequenz, da müsste man dann die entsprechende Durchführungsverordnung prüfen. Es kann auch sein, dass evtl. die Rentenversicherung oder der Staat die fehlenden 10% mehr

Do, 02/22/2018 - 09:50
[empty]

Haben Sie schon mal einen Minijobber beschäftigt? Die trifft das überhaupt nicht, denn die kriegen brutto = netto den vereinbarten Betrag. Wenn sie auch in der Zeit dieses Minijobs rentenversichtert mehr

Mi, 02/21/2018 - 21:56
[empty]

"Nötig sei unter anderem ein Lobbyregister." Das wäre unter Rot-Grün (1998-2005)besonders nötig gewesen. Mir wird noch heute übel, wenn ich daran denke, wie sehr sich Herr Riester als Super-Lobbyi mehr

Mi, 02/21/2018 - 21:33
[empty]

Anstelle einer Zusammenfassung zitiere ich hier einen Auszug aus # 20.3: "In Wirklichkeit unterliegt der ganze Mitglieder-Hokus-Pokus der SPD auch dem Grundgesetz und ist nach Artikel 38.1 für keinen mehr

Mi, 02/21/2018 - 11:12
[empty]

Das ist doch nur Ihre Deutung und Ihr Wunsch! Die meisten SPD-Wähler sind KEINE SPD-Mitglieder und darüber sauer, dass ihr Votum etwa 200 mal weniger wert sein soll als das eines SPD-Mitgliedes in mehr

Mi, 02/21/2018 - 11:01
[empty]

"Im Auslegen seid frisch und munter! Legt ihr's nicht aus, so legt was unter!" http://universal_lexikon.deacademic.com/252749/Im_Auslegen_seid_frisch_u... mehr

Mi, 02/21/2018 - 10:40
[empty]

Das sagen Sie mal all denen, die der CDU vorwerfen, dass ihre Koalitionspapiere zu linkslastig waren und immer noch sind. Wen wollen Sie dafür verantwortlich machen? mehr

Mi, 02/21/2018 - 10:35
[empty]

Ergänzend zur Voraus-berechnung: "16 Prozent sind schlimm, aber es ist nicht garantiert, dass es nicht noch tiefer rutschen kann." siehe http://www.deutschlandfunk.de/spd-mitgliedervotum-ich-glaube- mehr

Mi, 02/21/2018 - 08:39
Seite 1 / 789