flutgruppe

Kommentare von flutgruppe

[empty]

Aber ich weiß nicht, wie ein Land eine Öffentlichkeit erdulden kann, die zwischen denen gespalten ist, die noch an Fakten glauben und denen, die es eben nicht mehr tun. [...] Wenn wir eine Regierung mehr

Mi, 10/18/2017 - 19:59
[empty]

Man kann nicht so einfach eine wesentliche Komponente des Wirtschaftskreislaufs streichen und hoffen, dass es problemlos funktioniert. ------------ kann man aus betriebswirtschaftlichen überlegungen mehr

Mi, 10/18/2017 - 09:50
[empty]

"Große " Zweikämpfe auf dem Platz nachzuerzählen kann nur schief gehen. ----------- in diesem falle war´s ja eigentlich ein dreikampf. mcenroe vs borg und gleichzeitig gegen eine komplette veranstal mehr

Di, 10/17/2017 - 22:20
[empty]

auch wenn´s gar nichts zur sache tut - mir gefällt martins neue frisur mehr

Mo, 10/16/2017 - 08:01
[empty]

hallo franziska danke für die antwort ich dachte bei dem was ich geschrieben habe gar nicht an eine der von ihnen genannten gruppen sondern in erster linie an die ca. 3 mio in deutschland lebenden t mehr

Sa, 10/14/2017 - 22:10
[empty]

die gesellschaft ist kein hauswirt oder sonst ein autonomes subjekt in deutschland leben aktuell plusminus 75 mio menschen mit deutscher staatsbürgerschaft. dass die keinen einheitlichen blick auf la mehr

Sa, 10/14/2017 - 14:30
[empty]

Es kann nicht gut sein, wenn man noch in der 3. Generation als "MiHiGru" erkannt wird. Und das ist es auch nicht, wenn sie das Verhalten von Arbeitgebern und Vermietern betrachten. ------------------ mehr

Sa, 10/14/2017 - 11:44
[empty]

Weil es nur der Anfang ist. --------- der anfang wovon? mehr

Sa, 10/14/2017 - 10:58
Seite 1 / 63