Fleischwolf

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Fleischwolf

Richtig! Bloß nicht inhaltlich werden!

Dann würde ja nachher noch auffallen, dass Sie inhaltlich nichts beizutragen haben. :) mehr

Di, 03/17/2015 - 17:24
Haben Sie auch Argumente?

Haben Sie sich mit dem Artikel auseinandergesetzt und auch argumentativ etwas beizutragen, oder wollten Sie nur mal den Autor beleidigen? mehr

Di, 03/17/2015 - 17:21
Sie unterschlagen Russland

Sie unterschlagen ganz einfach, dass Russland Truppen in der Ostukraine mit schwerem Gerät Urlaub machen lässt und den Separatisten regelmäßig Nachschub schickt (oh, äh, ich vergaß, Hilfskonvois für d mehr

Mo, 02/09/2015 - 09:11
Wer hat, dem wird gegeben - Ist das die Alternative?

Stattdessen also lieber mehr Macht den nationalen Parlamenten, weil die's ja nachgewiesenermaßen besser können? Stattdessen die Macht in die Hände von elitären Nationalisten wie UKIP oder AfD legen? S mehr

Fr, 10/24/2014 - 13:44
Sinn und Zweck

Irgendwie bekomme ich beim Lesen Ihres Kommentars auch das Gefühl, dass Sie gar nicht die Zielgruppe für den Pi-Top sind. mehr

Mi, 10/15/2014 - 18:46
[…]

Der Ursprungskommentar wurde entfernt. Die Redaktion/dgw mehr

Do, 08/28/2014 - 14:28
Waren bestimmt keine Rechten

Ich könnte mir gut vorstellen dass das irgendwelche mafiösen Türken waren. Oder Bandenkriege oder so. Aber der Verfassungsschutz wird das schon aufdecken. :) mehr

Mi, 08/27/2014 - 16:43
Vielleicht auch eine Perspektive?

Ich könnte mir ein Europa mit regionalen Regierungen und einer demokratischeren EU als föderaler Regierung, ohne zwischengeschaltete nationale Parlamente, durchaus vorstellen. Sollte die Abspaltung al mehr

So, 07/27/2014 - 15:46
Seite 1 / 8