FjodorMDostojewski

8 Redaktionsempfehlungen
Name:
Stefan Oberhauser

Kommentare von FjodorMDostojewski

Lösung

"Was war noch mal Ihre Lösung? Religion? Und welche?" Es gibt keine Lösung. Zumindest nicht in dem Sinne, wie sie in den Naturwissenschaften vertreten wird. Und auch im spirituellen Sinne gibt es für mehr

Fr, 10/24/2014 - 19:13
Einzige Möglichkeit?

"Die "rationale Einheit der Menschheit" entsteht dadurch, dass man jeden Menschen als mögliche Quelle von vernünftiger Information und von Argumenten betrachtet." Das ist eine Möglichkeit. Dahinter s mehr

Fr, 10/24/2014 - 14:26
Die christliche Botschaft ist nicht einfach...

"Es ist für Christen nicht ganz so einfach, die biblische Überlieferung mal als wörtliches Geschehen und mal als nette Erbauungserzählung zu interpretieren." Da haben Sie vollkommen recht. Deshalb be mehr

Fr, 10/24/2014 - 14:04
Wahrheit ist nicht rational

Alles, was Sie an "Wundern" hier aufzählen, sind Geschichten, die so sicher nicht rational wörtlich genommen werden dürfen, aber doch einen gewissen Wahrheitsgehalt haben, der den menschlichen Geist a mehr

Fr, 10/24/2014 - 10:41
Habe kein Problem mit Elite...

Grundsätzlich kann sich an deutschen Hochschulen jeder selbst zur Elite heranschulen, wenn er das möchte. Das sind ja die Studenten, die sich in ihrem Fach relativ leicht tun und die dadurch noch Zeit mehr

Do, 10/23/2014 - 16:46
Klingt irgendwie polemisch

"Die Tyrannei der Dummheit hat bei MB ja bereits seit 33-45 grosse Tradition. Nicht nur, dass der Fortschritt nachweislich bewusst verschleppt wird, nein, man ist den billigen ökonomischen Effizienzpr mehr

Mi, 10/22/2014 - 12:19
Mathematik ist die Sprache des Ingenieurs

"Was soll es bringen, Mathe auf Vorrat zu lernen?" Dazu ist anzumerken, dass fast alle Fächer - vor allem die in den höheren Semestern die Mathematik als Sprache benutzen. (Strömungsmechanik, Schwing mehr

Mi, 10/22/2014 - 09:07
80%??? - zum Glück nicht

"Für den Beruf von 80% der Absolventen... ...scheint das zuzutreffen. Mathe braucht man später nicht mehr" Das würde ich doch deutlich hinterfragen. Jeder Ingenieur, der mit der Technik zu tun hat, mehr

Di, 10/21/2014 - 12:19
Seite 1 / 72