filosof69

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
Benedikt Maria Trappen

Artikel von filosof69 im früheren Leserartikelblog

Der Starrsinn eines alten Mannes

Auch wenn der Verdacht sexueller Gewalttaten sich zerschlagen hat: die eidesstattlichen Erklärungen der einstigen Heimkinder über erhebliche Misshandlungen bestehen ebenso weiter wie der Nachweis fina mehr
Di, 06/15/2010 - 18:23

Aufklärung statt öffentlichkeitswirksamer Worte und Gesten

Der Papst spricht in seiner Predigt vom 11.06.10 in der Wir-Form. Für wen? Spricht er für die Täter? Spricht er für die Institution Kirche und deren Umgang mit Tätern und Opfern? Oder etwa auch für si mehr
Sa, 06/12/2010 - 12:56

Der lange Weg zur Wahrheit. - Der Fall des Priesters und Theologen Prof. Dr. Paul-Gerhard Müller (Trier)

Im Juni 1976 habilitierte Prof. Josef Ratzinger gemeinsam mit Prof. Mußner in Regensburg den 36 Jahre alten Dr. Paul Gerhard Müller und fügte der Veröffentlichung der Habilitation 1982 ein beflügelnde mehr
Do, 05/13/2010 - 14:16
Seite 2 / 2

Kommentare von filosof69

[empty]

Dass die drei erhalten gebliebenen Kriegstagebücher Heinrich Bölls , die dieser testamentarisch zwar der Forschung zugänglich machen, nicht aber veröffentlichen wollte, nun doch veröffentlicht wurden, mehr

Fr, 01/05/2018 - 07:51
Die Würde des Amtes leichtfertig verspielt

Dass Menschen religiöser Gefühle und ihres religiösen Selbstverständnisses wegen nicht nur lächerlich gemacht und grenzenlos in ihrer Würde verletzt, sondern seit alters her auch getötet werden, k mehr

Fr, 01/16/2015 - 09:13
Leben und Werk - tiefenphänomenologisch erhellt (2)

Die Entdeckung des Weiblichen als not-wendiges Korrektiv einer einseitig männlich-logischen Vernunft auf dem Weg zur Verwirklichung des Menschlichen steht im Mittelpunkt der tiefenphänomenologischen I mehr

So, 04/17/2011 - 15:46
Leben und Werk - tiefenphänomenologisch erhellt 1

Wer den Autor kennt, weiß, dass die Oberfläche des Lebens mit all ihren Widersprüchen, Halbwahrheiten und Lügen - menschlich, allzu menschlich - das Leben nicht erschöpft. Fakten, auch unliebsame und mehr

So, 04/17/2011 - 15:45
Vom Ereignis der Transzendenz des Ego

Joseph Ratzinger kommt gleich in den ersten drei Kapiteln zum Wesentlichen seiner Botschaft: Die Zeit des "Tempels", der Gottesdienste, Opfer und Rituale ist vorbei - nicht nur im Hinblick auf das Jud mehr

Sa, 03/12/2011 - 12:52
Schritte in die richtige Richtung

Gegen eine pauschale "Entschädigung" der Leidtragenden sexueller Gewalt sprechen vor allem zwei Gründe. Zum einen sind Ausmaß und Folgen der Taten sehr unterschiedlich. Zum anderen hängt der "Symbolwe mehr

Sa, 09/25/2010 - 14:25
Schritte in die richtige Richtung (2)

Gerechtigkeit verlangt vor allem, dass Taten und Täter aus dem Verborgenen ins Licht der Öffentlichkeit gebracht werden. Opfer sexueller Gewalttaten können dabei gleichzeitig geschützt bleiben. Nach w mehr

Mi, 09/01/2010 - 10:16
Schritte in die richtige Richtung (1)

Wenn auch Frau Leutheusser-Schnarrenberger in dem wesentlichen Punkt Recht hat, dass staatsanwaltliche Ermittlungen nicht vom Opferwille abhängen dürfen - allein, um die Möglichkeit von Schweigegeldza mehr

Mi, 09/01/2010 - 10:15
Seite 1 / 5