fennek

Kommentare von fennek

[empty]

Ja, und zum Leben reicht Wasser und Brot. Bzw Bier und Fertigpizza. Mit der Einstellung braucht man sich für gar nichts zu engagieren. Der Nachteil ist, dass man dann auch nichts hat. Ich, jedenfal mehr

So, 11/27/2016 - 07:17
[empty]

Also in Italien, wo die meisten der bezeichneten Labels herkommen wird Pink niemals von Männern getragen. Denn Pink ist eine Leuchtfarbe. Pink ist auch kein "Knallrosa". Siehe Sport- und Teenieklei mehr

Mi, 11/02/2016 - 13:06
[empty]

haha, das stimmt höchstwahrscheinlich. Das ist so ein GU-Benchmark. Vielen Dank für den schönen Lacher. Die 37% sind echt, nur erhalten sie nicht die Anleger. mehr

Mo, 10/31/2016 - 16:32
[empty]

Soviel Unverstandenes in nur zwei Sätzen. Und zwar sowohl sprachlich als auch inhaltlich. "Sklaven" im "Feudalismus" sind also "hochverschuldet" und gleichzeitig "besitzlos" da sie für die "Mehrung mehr

Fr, 10/28/2016 - 16:23
[empty]

Sie kostet es genau gleich viel wie mieten. Sie erhalten nur etwas mehr Sicherheit. Vielleicht. Gewinnen werden Ihre Erben, denn die sammeln Vermögen ein, ohne etwas dafür getan zu haben. mehr

Do, 10/27/2016 - 00:58
[empty]

Sie haben Recht. Ich finde es schon Wahnsinn, wieviele Foristen einer überregionalen Tageszeitung nicht mal einen Onlinerechner bemühen, wenn Sie schon mit der Prozentrechnung (Mathematik Klasse 8) a mehr

Do, 10/27/2016 - 00:56
[empty]

Sie vergessen, dass es Menschen gibt, die gern in der Stadt wohnen. Es ist auch Teil eines Lebensentwurfs, der offensichtlich nicht der Ihre ist. Ist ja legitim, aber nicht per Definition ein Nachte mehr

Do, 10/27/2016 - 00:51
[empty]

Eine unglaubliche Fehlannahme! Ich würde 5 Jahre nehmen. 2% Differenz bei 500'000 Euro sind 10k im Jahr(!), die sie wegtilgen könnten ohne Ihre Belastung zu erhöhen. Das sind in den 5 Jahren eine T mehr

Do, 10/27/2016 - 00:47
Seite 1 / 25