feminus

Kommentare von feminus

[...]

Entfernt, da unsachlich. Die Redaktion/mak mehr

Do, 07/31/2014 - 14:03
Nachtrag zu 238 "Weil Sie natürlich verschweigen"

Es ist eine Unterstellung, mich des Verschweigens zu bezichtigen. Davon habe ich nichts gewusst. Und ich glaube es auch erst, wenn ich dazu unabhängige Quellen gefunden habe. Es ist schon haarsträuben mehr

Do, 07/31/2014 - 12:53
zu Kommentar 238 "Weil Sie natürlich verschweigen"

Selbst wenn sie dort illegal leben ist der Mob nicht gerechtfertigt. Und schon gar nicht Mordversuche, die noch nicht einmal bestraft werden. Und vielleicht leben sie ja schon seit Ewigkeiten dort, od mehr

Do, 07/31/2014 - 12:50
zu Kommentar 200

genau das, was derzeit in Gaza passiert. In Israel scheint es diesen Paragraphen nicht zu geben. mehr

Do, 07/31/2014 - 12:46
Falsch verlinkte Kommentare

Ich bitte um Verständnis, manchmal hängt mein Kommentar bei einem völlig anderen dran ... warum auch immer. mehr

Do, 07/31/2014 - 12:37
[…]

Entfernt. Kommentare, die die Moderation betreffen, richten Sie bitte direkt an community@zeit.de. Weiterhin bitten wir Sie, sich um eine differenziertere Sichtweise zu bemühen, wenn Sie kommentieren mehr

Do, 07/31/2014 - 12:29
Völkermord

Gut gemacht. Eigentlich ist es doch jetzt klar, was da in Gaza abläuft. Aber der Paragraph gilt dort wohl nicht. In Israel gilt das: http://aktuell.evangelisch.de/artikel/92291/mit-stacheldraht-und-z mehr

Do, 07/31/2014 - 12:23
Tolerantes Israel?

seht in diesen Link: http://aktuell.evangelisch.de/artikel/92291/mit-stacheldraht-und-zaun-ge... mehr

Do, 07/31/2014 - 12:14
Seite 1 / 4