Felicite

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Felicite

Man muss nicht erwähnen, ...

... da Sie es aber tun, @krapplack, kann man es ruhig präzisieren (denn "Araber" besagt in diesem Konflikt recht wenig): Der seinen Verletzungen erlegene Polizist war laut Tagesthemen Druse, was ihn a mehr

Mi, 11/19/2014 - 23:03
Banale Unterscheidung

Der Vergleich mit Leute, die rausgeschmissen werden "wegen Pfandflaschen, die sie finden", ist irreführend, @ludena. Ob Entlassungen rechtmäßig sind, ist eine Frage des Arbeitsrechts. Und hier ist rel mehr

Sa, 11/15/2014 - 19:18
[...]

Entfernt. Doppelposting. Die Redaktion/ges mehr

Mi, 11/12/2014 - 15:17
Verfilzungen

"Maschmeyer habe etwa seinen guten Draht zum Kanzler dazu genutzt, um sich immer wieder für eine Reform der Riesterrente einzusetzen." Die Riesterrente war es dann auch, die "dem AWD einen neuen Mill mehr

Mi, 11/12/2014 - 15:17
Gedankenfehler

Sie machen hier einen Gedankenfehler. Es muss nicht heißen "AUF DIE SIE EINEN ANSPRUCH HABEN", sondern "WENN SIE EINEN ANSPRUCH HABEN". Ansprüche rechtlicher Art bestehen eben nicht - weder nach deut mehr

Di, 11/11/2014 - 16:46
Ja, Ja, die "Spezialisten", @Guenni_1

Ihre ironische Überschrift gilt eindeutig für Sie, @Guenni_1 Sie verbreiten hier (bewusst?) falsche Informationen. Natürlich ist der Bezug von Kindergeld nicht an Berufstätigkeit gebunden. Da zitier mehr

Di, 11/11/2014 - 15:19
EU-Bürger reicht ein Wohnsitz hier für den Kindergeldanspruch

@Guenni_1 Ihre Behauptung, EU-Bürger bekämen Kindergeld "nur wenn sie gearbeitet haben", ist falsch. Da Sie auch noch Links posten, in denen genau das drinsteht, ist die Frage: Verstehen Sie die ver mehr

Di, 11/11/2014 - 14:39
[...]

Entfernt. Doppelposting. Die Redaktion/ums mehr

Di, 11/11/2014 - 14:39
Seite 1 / 36