Felicite

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Felicite

Tordifferenz gegen Georgien ist wohl das geringst Problem

Wenn die Tordifferenz gegen Georgien wirklich irgendeinen Ausschlag haben sollte für die Qualifikation, dann hätte die Nationalmannschaft ein richtiges Problem. Denn die Rangliste in der Euro-Qualifik mehr

Mo, 03/30/2015 - 18:11
Wie lange bleibt man Fan und warum?

@lxththf: "etwas anmaßend, Pauschalurteile über Millionen Menschen zu fällen" Wo sehen Sie in meinem Beitrag "Pauschalurteile über Millionen Menschen"? Ich habe mit Bedacht deutlich gemacht, dass es mehr

So, 03/15/2015 - 17:27
Doch eher "Bayernkunde" als Fan

Es geht nicht um die Kommerzialisierung der Vereine (wer in der BL spielt, muss kommerziell agieren). Es geht um die Haltung, aus der heraus Menschen mitunter zu Bayern-"Fans" werden, und die Art und mehr

So, 03/15/2015 - 15:18
Sozialleistungen und Jobs - das schließt sich nicht aus

>>Man muss sich auch mal entscheiden, ob man den Zuwanderern eher vorwerfen will, dass sie Sozialleistungen kassieren oder dass sie "uns" die Jobs wegnehmen – beides können sie ja schlecht tun. mehr

So, 02/22/2015 - 15:39
"alles geschenkt"? - Das ist doch recht dürftig!

Ist das nicht ein wenig dürftig, wenn Sie erst theologisch argumentieren, "Belege" aus der Bibel zitieren und dann - wenn Sie damit konfrontiert werden, dass Sie verdrehen und entstellen - das Ganze m mehr

Mo, 02/16/2015 - 15:43
Entstellte Zitate

Matthäus 10,34? - so was nennt man schlicht und einfach ein "entstellendes Zitat". Weiterlesen und Matth. 10,38f zeigt, worum es geht: "Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der mehr

Mo, 02/16/2015 - 14:03
"Fakten"?

Kennen Sie den Fall aus persönlicher Anschauung, @Michael.K71? Anhand des Artikels ist zumindest nicht nachzuvollziehen, wie Sie zu Ihren "Fakten" kommen wollen: "er hat es sofort gestanden und einge mehr

Di, 02/10/2015 - 19:19
"Herzensbildung"?

Da frage ich mich aber, wo die von Ihnen beschworene Herzensbildung bleibt, wenn Sie unterstellen, gebildetere Menschen (die von einem Punktesystem bevorzugt würden) seien "teilweise herzlose Fachidio mehr

Do, 01/15/2015 - 21:40
Seite 1 / 38