Das Profilbild von Feigenblatt

Feigenblatt

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Feigenblatt

Da gibt es sehr wohl richtig und falsch

Ich beschränke mich mal auf Frage 1: Der Staat investiert bereits eine Menge in Kinder, und er tut gut daran - ich muss Sie wohl kaum an unsere niedrige Geburtenrate erinnern. Um so unverständlicher u mehr

Di, 11/18/2014 - 16:07
Hätten Briten und Amerikaner vor 75 Jahren so gedacht ...

... dann würden heute die Nazis ganz Europa beherrschen. Man sollte schon unterscheiden können zwischen einem imperialistischen Angriffskrieg und einem militärischen Beistand, um Massaker zu verhinder mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:38
Natürlich konnte man 1994 surfen

Dann müssen die Nutzer von Viola, Mosaic oder Netscape Navigator 1 wohl per Rauchzeichen HTML-Seiten empfangen haben. Oder könnte es gar sein, dass man HTTP erst benutzt und dann spezifiziert hat? Das mehr

Di, 08/19/2014 - 21:10
Kein Vertragsverstoß

Was genau an "begründet habe der Anbieter das mit einer Verletzung der Geschäftsbedingungen" haben Sie nicht verstanden? Viele Provider behalten sich vor, Domains wegen Verbreitung von Extremismus zu mehr

Fr, 07/18/2014 - 16:21
Lesen Sie doch lieber gründlich ...

... bevor Sie hier schwere Vorwürfe an die Redaktion formulieren. Es ist doch wirklich nicht so schwer, neutrale Hintergrundberichterstattung von Schleichwerbung zu unterscheiden. mehr

Di, 07/15/2014 - 21:03
Na sowas, Live-Übertragungen sind inszeniert

Der Faktenkern dieses Artikels ist leider recht dünn: Für die FIFA unschöne Bilder werden ausgeblendet (wusste wohl jeder), nationale Anstalten verändern der Bildermix (okay, interessant). Und sonst? mehr

Do, 07/10/2014 - 18:06
So viel Stuss in nur zwei Absätzen

"wie penetrante, laut schreiende, winzige Minderheiten die große Mehrheit tyrannisieren" - was für eine schreckliche Tyrannei, wenn ein Auswahlfeld plötzlich mehr als zwei Optionen hat. Wir rücksichts mehr

Fr, 02/14/2014 - 12:27
Empfindliches Gleichgewicht

Mit dem Hinweis auf den sozialen Druck durch allzu freigiebigen Umgang mit Daten haben Sie natürlich recht. Das Gleichgewicht zwischen Datenschutzinteressen und dem noch recht neuen Zeitalter der Info mehr

Di, 01/07/2014 - 18:22
Seite 1 / 11