Das Profilbild von Fehlervogel

Fehlervogel

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Fehlervogel

Wenn es die meisten nicht wollen, wird es elegant umgangen.

Es müsste einen knallharten Vorteil bedeuten, Kinder zu haben, z.B. höhere Rente, günstigerer, größerer Wohnraum, soziale Anerkennung nach dem Motto, hier ist die Mitte unsere Gesellschaft. Wie wäre e mehr

So, 12/07/2014 - 13:20
Warum gehen die Menschen immer ....

....so religionsartigen Ideologien auf den Leim ( z.B Nationalsoziakismus, Islamischer Staat, Kommunismus, alles gern mit einem allmächtigen Anführer)??? Unsere Kirche war im Mittelalter auch nicht be mehr

So, 12/07/2014 - 11:07
Fortsetzung: Auf die Unterschiede.....

Gerade Saudi Arabien, bzw. durch Öl reich gewordene Länder in der Gegend sind ja ein Beispiel für Wohlstand ohne Bildungsmühen, wenn man so will "gottgegebener Reichtum" - da glaubt es sich gleich noc mehr

So, 12/07/2014 - 08:37
Auf die Unterschiede kommt es an...

...zwischen Ländern wie China und Japan, die es ja irgendwie "geschafft" haben, sich die modernen Errungenschaften im eigenen Interesse nutzbar zu machen und als Bevölkerung davon zu profitieren (übri mehr

So, 12/07/2014 - 07:57
Und ich hatte mich immer gewundert, wie verrückt die hinter den

osteuropäischen Ländern hinterher sind, um sie in die EU und auch in die NATO zu bekommen (Lettland, Litauen, etc.), das Gleiche sollte auch mit der Ukraine geschehen. Das ging doch alles viel zu schn mehr

Mo, 11/24/2014 - 09:53
Da habe ich mich schon auf einen knackigen Streik gefreut....

.....und jetzt wird einfach klein beigegeben. Es sind aber wohl auch alle auf diese tapfere und widerstandsfähige Gewerkschaft losgezogen. Es ist doch sooooo überfällig, das die Arbeitnehmer aufbegehr mehr

So, 11/09/2014 - 00:31
Wir haben bei uns im Ort auch die Stolpersteine....

...und ich wüßte nicht, dass sie irgendwo herausgerissen oder sogar beschmiert würden. Jeden Morgen (außer Sonntags) fahre ich mit dem Fahrrad umständehalber über drei Stolpersteine und jedes Mal habe mehr

Sa, 11/08/2014 - 23:25
Die Kosten der Öffnung

In einem materiellen Land gibt es auch materielle Grenzen, Flüchtlinge wollen untergebracht, ernährt, krankenversorgt sein, von Kleidung, Unterricht für die Kinder ganz zu schweigen. Den verständliche mehr

Do, 10/23/2014 - 23:52
Seite 1 / 17