Faulpelz

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Faulpelz

"Das Volk SOLL leiden, ...

... in der Hoffnung, dass es sich dann irgendwann einmal gegen das bestehende Regime erhebt. Natürlich tut es das nicht (Irak, Lybien, Iran, Kuba, neuerdings Russland), im Gegenteil - das Volk rückt i mehr

Mi, 01/28/2015 - 10:26
Verzeihung,

wird es jetzt nicht ein bisschen zu absurd? mehr

Mi, 01/28/2015 - 10:13
"Dennoch"

"'Dennoch' bezieht sich nämlich immer auf das, was vorher gesagt wurde, Synonyme sind zB. aber, trotzdem, jedoch, nichtsdestotrotz ..., um eine Relativierung, eine Ausnahme oder einen Widerspruch einz mehr

Di, 01/27/2015 - 14:30
Indirektes Zitat

"In dieser Formulierung ist die Äusserung sehr missverständlich" Ja, und das liegt leider auch am Verfasser des Artikels, der den entscheidenden Satz nur in indirekter Rede zitiert. mehr

Di, 01/27/2015 - 13:32
Wieso Leistungsträger?

"Und wo sind dann die Leistungsträger, die weiteres Geld erwirtschaften könnten?" Nach gängiger Ideologie "arbeitet" doch das Geld via Rendite. mehr

Mo, 01/26/2015 - 10:47
Kapitalismus!

"Gleichzeitig wabert eine Unsumme Geld um den Globus,welches "arbeiten soll" und nach Anlagemöglichkeiten sucht. Idiotischer geht es nicht." Kapitalismus halt. mehr

Mo, 01/26/2015 - 10:41
"erstmal ... Hedgefonds ausbezahlen"

Man sieht, wo die Prioritäten liegen. mehr

Mo, 01/26/2015 - 10:26
Herber Geschmack

Sicher, den haben manche Olivenöle. Man kann sie aber sehr gut zum Würzen für Gemüse, Eintöpfe usw. verwenden. Neben so einem "Einfachöl" habe ich auch bestes spanisches für Salate. Übrigens scheint mehr

Mo, 01/26/2015 - 10:07
Seite 1 / 146