fast.sinnierend

14 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von fast.sinnierend

Nachtrag

Bei näherer Betracht spricht sogar viel dafür, dass es in dem von Herrn Berster geschilderten (fiktiven) Falle sogar bereits - anders als der Autor meint - an der Erforderlichkeit der Notwehr mangeln [weiter…]

21.01.2014 - 21:17
Kleiner Tipp

Die meisten Juristen schlagen eher die Hände über dem Kopf zusammen in Anbetracht dessen, was an Gesetzen so alles verbrochen wird. Dass auch Juristen unter den Politiker und Lobbyisten sitzen, die fü [weiter…]

21.01.2014 - 20:38
EDIT...

..."in den jeweiligen Absätzen 1". [weiter…]

21.01.2014 - 20:24
Juristisch ein bisschen gewagt...

...was der werte Kollege da schreibt. Was er nämlich im Artikel zitiert, sind die jeweiligen Absätze 2 der §§ 32 StGB bzw. 227 BGB. Was er hingegen dezent unterschlägt, ist ein kleines Wörtchen in den [weiter…]

21.01.2014 - 20:23
Na...

>> Einige Jahre dachte, ja hoffte ich darauf, dass Parteien wie u.a. die "C"SU solch kleingeistigen [...] Schwachsinn nur verzapfen, um vor Wahlen gehörig am bildungsfernen, rechten Rand der Gesellsch [weiter…]

02.01.2014 - 11:37
Mitnichten!

>> Sie werfen der CSU vor, daß sie 2007 einen Fehler gemacht hat und nun, nachdem seine Folgen offensichtlich geworden sind, diesen nicht bis in alle Ewigkeit weiter fortschreibt? [weiter…]

31.12.2013 - 18:42
Verstehe ich nicht ganz

Man mag es mir als dumpfen Antiamerikanismus auslegen, doch ich kann mir einfach nicht helfen: Dieses "Hilfsangebot" der USA kommt mir, vorsichtig formuliert, merkwürdig vor. Womit genau wollen d [weiter…]

31.12.2013 - 11:26
Wo er Recht hat...

>> Bulgarien und Rumänien hätten bei der Aufnahme in die EU Anfang 2007 alle Eintrittsvoraussetzungen erfüllt und besonders lange Übergangsfristen von sieben Jahren akzeptiert. [weiter…]

31.12.2013 - 08:14
Seite 1 von 53