FalottenParteiÖsterreich

Wohnort:
Österreich

Kommentare von FalottenParteiÖsterreich

[empty]

Danke auch von mir, dass Sie den Opfern und Angehörigen ihre Stimme zurückgeben. Und auch dafür, dass Ihr klar macht, dass es diesen Opfern hilft, wenn Sie über ihr Unglück bzw. ihr weiteres Leben sp mehr

Sa, 07/30/2016 - 10:52
[empty]

In dieser wohl zukünftigen Diktatur, in der der Ausnahmezustand herrscht, sind immerhin bundesdeutsche Soldaten stationiert. Und da sollen deutsche Medien nicht berichten dürfen? (Bin ich froh, dass mehr

Fr, 07/22/2016 - 10:49
[empty]

Regel Triple A haben Sie vergessen. Nie gegen den Willen der/des Anderen. mehr

Fr, 07/22/2016 - 10:42
[empty]

Es hat tatsächlich schon vor der Wahl die Ankündigung der FPÖ gegeben, dass es Manipulationen gebe. Sobald nämlich verlautbarte, wieviele Wahlkarten angefordert und ausgeben wurden. Die FPÖ wieß sehr mehr

Fr, 07/01/2016 - 16:46
[empty]

Polanski als Opfer ... Opfer .... Millionen von Opfern hatten es nicht nötig, selber Verbrechen an Unschuldigen zu begehen, weil sie selber oder Angehörige Opfer von Kriminellen wurden. Das ist eine mehr

Mi, 06/01/2016 - 20:17
[empty]

Vielleicht untersuchen mal Soziologen, wie sich die ungesühnte Tat Polanskis und seiner Gesinnungsgenossen auf die Branche ausgewirkt hat. Seit fast 40 Jahren läuft der quasi als armes verfolgtes Opf mehr

Di, 05/31/2016 - 20:12
[empty]

Polanski ist ein Symbol dafür, dass man ein Verbrechen begehen darf, und sich einem Urteil durch jahrelange Flucht, geduldet weil er ein Künstler ist, entziehen kann. Kunst darf alles. Ja. Ein Verbr mehr

Di, 05/31/2016 - 10:02
[empty]

Als wäre dieses Buch "eines in Deutschland zu etwas fragwürdigem Ruhm gekommenen Österreichers" eigentlich eines absoluten Verbrechers lesenswert. Mein Vater, einer der letzten, der eingezogen wurde, mehr

Fr, 01/01/2016 - 13:13
Seite 1 / 61