Fabiana

20 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Fabiana im früheren Leserartikelblog

Freude

Die Entscheidung ist eine Zeichen der Hoffnung, dass ein anderer, kommunikativer Politik-Stil etwas ändern kann. Alle Zyniker und Sarkasten, die sich in ihrer unengagierten Kritik gefallen, sollten si mehr
Fr, 10/09/2009 - 11:34

Kommentare von Fabiana

Kinder und Lärm

Damit mir hier nichts unterstellt wird: ich erinnere mich an meine Kindheit, habe selbst Kinder und über mir wohnen Kinder, die die gerne mag. Es ist mir klar, dass man sich bei machen Spielen wie Fus mehr

Mi, 04/29/2015 - 17:01
Würde man für Ignoranz,

Würde man für Ignoranz, moralisches Versagen und fehlende kognitive wie emotionale Intelligenz sich so schämen wie für einen nicht perfekten Körper, käme man dem Ideal einer besseren Gesellschaft viel mehr

Mo, 04/27/2015 - 12:49
Gemeinsames Kulturgut

Genau: gleiche Sprache, gemeinsame Geschichte und gleiche Kultur, sogar noch reiner als im ehemaligen Mutterland. In Ostpreußen, Schlesien und vor allem in Mähren lag die Zustimmung und Unterstützung mehr

Mo, 04/27/2015 - 08:28
Ei- und Samenzellen

… haben eines gemeinsam, nämlich (noch?) zu je 50% an der Entstehung eines neuen Menschen beteiligt zu sein. Die Art der Gewinnung im Falle einer Spende ist jedoch ungleich ungünstiger für die Frau, d mehr

So, 04/19/2015 - 10:45
Gotthard-Tunnel etc.

Die italienischen Alpen kann ich - auch westlich von Südtirol ;-) - nur empfehlen. Man braucht kaum länger als in die Schweiz, findet Orte und eine Natur, die noch nicht vom Tourismus verdorben sind, mehr

Mi, 04/15/2015 - 18:42
Hier liegt der springende Punkt:

„Und um jede schriftliche Prüfungsleistung flächendeckend durch zusätzliche mündliche Prüfungen bestätigen zu lassen, bräuchten wir die doppelte Prüferkapazität – die haben wir nicht.“ Mir passiert es mehr

Mi, 04/08/2015 - 12:45
Mutige „Beichte“

Ich bin kein Fan von Social Media, ausschließlich in einem beruflich relevanten Netzwerk Mitglied und kommuniziere ansonsten nur mit mir persönlich, d.h. nicht nur virtuell bekannten Menschen. Daher i mehr

Di, 04/07/2015 - 19:41
Reisen bildet manchmal

Waren Sie schon mal in der Poebene, im Dreieck Mailand-Turin-Bologna? Das ist der dichteste zusammenhängende Industrieraum Europas. Dort wird immer noch produziert - und exportiert, aber dennoch könne mehr

Di, 04/07/2015 - 15:46
Seite 1 / 102