Fabiana

19 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Fabiana im früheren Leserartikelblog

Freude

Die Entscheidung ist eine Zeichen der Hoffnung, dass ein anderer, kommunikativer Politik-Stil etwas ändern kann. Alle Zyniker und Sarkasten, die sich in ihrer unengagierten Kritik gefallen, sollten si mehr
Fr, 10/09/2009 - 11:34

Kommentare von Fabiana

Viele Fragezeichen

Ich traue mich nicht, aufgrund der noch dünnen Erkenntnislage bzw. dem Wenigen, was man vermittelt bekommt, nähere Schlüsse zu ziehen. Ich bin von den Fakten ausgegangen, die sich mir zeigen. Da denke mehr

Fr, 03/27/2015 - 10:48
Datum

Der verlinkte Artikel wurde veröffentlicht, bevor der Flugschreiber ausgewertet worden war. mehr

Fr, 03/27/2015 - 10:06
Ein paar Überlegungen

In den letzten Tagen war öfter das Wort „Depressionen“ zu hören. Mir hingegen scheint das Verhalten eher das eines Amokläufers gewesen zu sein als das eines Suizidalen. Was mich neben allem anderen sc mehr

Fr, 03/27/2015 - 10:05
Aus Pietät müsste man vielleicht schweigen

Aber alle, die fliegen (müssen) machen sich jetzt natürlich Gedanken über Fluggesellschaft und Flugzeugtyp. Aufgrund der guten Sicherheit habe ich oft die Lufthansa und ihre Subunternehmen, die vom gu mehr

Mi, 03/25/2015 - 12:39
Geschichte

Sollte der europäische Integrations- und Friedensprozess noch einmal scheitern, ist Merkel ein Platz unter den Totengräbern sicher. Aber das merkt sie nicht mal, weil sie keine Europäerin ist, sondern mehr

Mi, 03/18/2015 - 09:39
Das Wissen über die Nachverhandlungen

sollte eigentlich jedem selbstverständlich sein, der mehr als die Grundschule besucht hat. Manchmal frage ich mich, ob man den Geschichtsunterricht schon völlig kaputtgespart hat oder ob dumpfe Ressen mehr

Do, 02/19/2015 - 17:42
Krankheiten und verschwundene Dozenten

Wer an der Uni unterrichtet kennt es: vor jedem Prüfungstermin häufen sich schwere Erkrankungen und Todesfälle in der Familie. Und weil einige Überschlaue Not vortäuschen, um sich Vorteile zu erschlei mehr

Fr, 02/13/2015 - 10:45
Eine ehrliche Antwort,

die vielleicht etwas unfreundlich ist: mich hat bisher die Wiedervereinigung mehr gekostet und sie bedeutet mir weniger als mit Griechenland in einem Staats- und Währungsverbund zu sein, obwohl ich ni mehr

Di, 02/10/2015 - 17:45
Seite 1 / 101