Fönwelle

8 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Dorfbewohner

Kommentare von Fönwelle

[empty]

Ärzten zwingt man das Modell der wirtschaftlichen Selbstständigkeit auf und sie müssen immer ALLE "Kunden" zu bedienen, bis der Burnout sie dahin rafft. "Normale! Selbstständige können auch mal einen mehr

Fr, 11/17/2017 - 21:04
[empty]

These: Die kümmern sich um ihre Gesundheit, weil dort das Krankwerden (um das sich dann Ärzte kümmern) teuer ist. mehr

Fr, 11/17/2017 - 20:54
[empty]

In der Oberlausitz spricht klingt der Dialekt nicht sächsisch, sondern niederschlesisch. Wers hören will, sollte einfach mal dort hin in den Urlaub fahren - ist wunderschön! Nur krank werden sollte ma mehr

Fr, 11/17/2017 - 20:52
[empty]

Sagt wer? Ich habe da schon das ein oder andere drüber gelesen, das klang nicht nach trivialen Größenordnungen. Aber Experte auf diesem Gebiet bin ich nicht, daher wäre ich sehr an weiterführender Lit mehr

Fr, 11/17/2017 - 20:36
[empty]

Man hat irgendwann erlaubt, Gesundheit als Ware zu handeln. Die Gewinnerzielungsabsicht im Gesundheitswesen ist aus meiner Sicht die Hauptursache für die von Ihnen leider sehr treffend beschriebenen Z mehr

Fr, 11/17/2017 - 20:32
[empty]

Finanztransaktionssteuer! Der Finanzsektor trägt NICHTS zur realen Wertschöpfung bei. Er muss aus meiner Sicht dringend a) reguliert und b) angemessen besteuert werden. Dann ist auch genug Geld fürs mehr

Mi, 11/15/2017 - 23:10
[empty]

Personen dieser Altersklasse können mühelos zwischen 8 und 16 Uhr aufs Amt. Den erwerbstätigen 45% der Bevölkerung wäre mit online-Angeboten durchaus geholfen. mehr

Mi, 11/15/2017 - 23:02
[empty]

Und warum arbeiten Kassiererinnen bis 22 Uhr? Weil in der Vergangenheit die Ladenöffnungszeiten immer weiter aufgeweisht wurden. "Der Verbraucher will das so" hört man dann immer. Dass der "Verbrauch mehr

Mi, 11/15/2017 - 22:57
Seite 1 / 219