exxkoelner

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von exxkoelner

[empty]

"Steht so im Artikel 50 des Lissabon-Vertrag." ... wie in vielen, vielen anderen Verträgen auch ne Menge stand, dass dann in der "Realpolitik" irgendwie, irgendwann einfach nicht mehr "angewendet" wur mehr

Fr, 10/20/2017 - 19:13
[empty]

Ich frage mich langsam, welche Altlasten des sogenannten Dunkeldeutschlands die Reputation Gesamtdeutschlands zukünftig mehr schwer beschädigen werden - die ungelenke, diffus Protestierenden der Pegid mehr

Fr, 10/20/2017 - 18:02
[empty]

Die "Schulden-Bremse" ist ein politisches Instrument für die zunehmenden Privatisierungen, auch gegen steigende Widerstände. Deswegen wird sie auch "formal" bleiben. Sie hilft kommunikativ schlichten mehr

Fr, 10/20/2017 - 17:49
[empty]

Ach ... gehen sie doch nach drüben! ... oh, es gibt ja gar kein drüben mehr ... hm, könnte es damit zusammen hängen? ... *denk* mehr

Fr, 10/20/2017 - 17:34
[empty]

Nato-Staaten ca. 1000 Mrd. Kriegs-Etat, Russland 65 Mrd. ... ich fühl mich völlig bedroht, bei dieser Aufrüstung von Putin! mehr

Fr, 10/20/2017 - 17:30
[empty]

In der politischen Berichterstattung aktuell auf Platz 1: Unabhängigkeitsreferenden! Ein dankbares Thema. Mal sind sie gerecht, und schwer nötig - mal Nationalistisch und völlig falsch! Mal Völkerrec mehr

Fr, 10/20/2017 - 17:23
[empty]

Komisch - wenn in Südeuropa irgend eine Regierung Geld für Soziales oder sonst was ausgeben will, anstatt an 1. Stelle Mehreinnahmen in den Schuldenabbau zu stecken - großes Geschrei - wenn Deutschlan mehr

Fr, 10/20/2017 - 17:09
[empty]

Ich verstehe diese ständige Brexit-Diskussion nicht mehr. Am Anfang ja, damit die Dimension, pro und contra bekannt sind, aber letztendlich haben die Briten abgestimmt, das Parlament hat auch mit groß mehr

Fr, 10/20/2017 - 16:59
Seite 1 / 176