Das Profilbild von exkoelner

exkoelner

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
exkoelner
Wohnort:
10585
Jahrgang:
1964

Kommentare von exkoelner

Richtig!

Ich habe es etwas verkürzt geschrieben, Ihre Darstellung ist realitätsnaher. Ich habe im Kopf die Entwicklung "BRD-Establishment wollte nicht, und daher Revolte der Jugend 68" verkürzt, aber ich denke mehr

Fr, 12/19/2014 - 12:25
Und täglich gib uns unsere Kriegsberichterstattung!

Ich würde ja gern mal so Artikel lesen: "Bundesregierung bringt über die UN einen Friedens- und Wiederaufbauplan für den Irak ein." oder "Bundesregierung plant mit Kooperations-Projekten im Nahen Oste mehr

Fr, 12/19/2014 - 11:13
"Freilassung aller politischen Gefangenen"

"Kubanische Dissidenten haben die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen auf der Karibikinsel verlangt." ... tja, das liegt aber leider nicht in der alleinigen Zuständigkeit der Castro-Brü mehr

Fr, 12/19/2014 - 08:14
Das ist ja die eigentlich Frage!

"Aber welche Folgen sollte der Bericht des Senate Intelligence Committee für die Arbeit von Nachrichtendiensten haben, auch für die der deutschen?" Es nützt doch nichts, wenn man eigene Fehler einges mehr

Do, 12/18/2014 - 18:25
"Deutschland kann sich nicht dagegen wehren ..."

Sie verkennen die Funktion der Finanzmarkt-Lobby in Deutschland und deren Macht. Es wird immer so dargestellt, als ob "unsere" Regierung tapfer für die "schwäbische Hausfrau" kämpfen würde. Tatsächlic mehr

Do, 12/11/2014 - 16:48
"In der Tat besteht in Europa ein Nachfrageproblem ..."

Nur haben Sie in Ihren Ausführungen vergessen zu erklären, wie QE das beheben sollte? Die derzeit bekannten Effekte des QE sind weiterhin hohe Liquidität im Markt, ohne nenneswerte Effekte bei den Kon mehr

Do, 12/11/2014 - 16:15
Und wer ist jetzt Finanzminister in der Ukraine?

Eine im Eilverfahren eingebürgerte US-Amerikanerin, vorher beschäftigt im US-Außenministerium und vor öffentlichen Gebäuden in der Ukraine, wie der Geheimdienstzentrale flaggt neben der ukrainischen F mehr

Do, 12/11/2014 - 14:02
Unsere "eigenen Werte" ...

"Nur wenn wir unsere eigenen Werte nicht verleugnen und für sie einstehen können wir die Menschen in Russland überzeugen." ... hat gerade der US-Senat veröffentlicht. Ein prominenter Mitspieler hierb mehr

Do, 12/11/2014 - 13:47
Seite 1 / 48