Das Profilbild von exkoelner

exkoelner

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
exkoelner
Wohnort:
10585
Jahrgang:
1964

Kommentare von exkoelner

Monopoly ...

Das Spiel Monopoly ist dann zu Ende, wenn alle Mitspieler verschuldet und bankrott sind, und einem dann alles gehört. Im Spiel kann das lustig sein, im echten Leben wohl eher nicht. Aber wie gut zu wi mehr

Do, 08/27/2015 - 17:34
Wenn man erklären, argumentativ reagieren würde ...

... käme man irgendwann an die Frage, wieso gibt es derzeit so viele Flüchtlinge? Dann käme man zu der Frage, wer ist eigentlich Hauptverursacher der letzten Kriege? Wer dominiert die Weltwirtschaft, mehr

Do, 08/27/2015 - 17:15
Der Fall "Somalia" ist Ihnen bekannt?

Somalia war ein unterentwickeltes, aber halbwegs stabiles Land, bis in die frühen 90er. In den späten 80ern hat die USA den damals dort lebenden Osama bin Laden als Organisator des Afghanistan-Krieg a mehr

Do, 08/27/2015 - 15:57
Deswegen ist Humanität, zu helfen Flucht unnötig zu machen!

Wahre Humanität würden "unsere" Regierungen zeigen, wenn sie aktiv sich an einem Prozess beteiligen würden, im Dialog auf Augenhöhe mit den Fluchtländern Wege zu suchen, die Fluchtgründe zu minimieren mehr

Do, 08/27/2015 - 14:32
Danke, gut zu wissen das noch mehr "zwischen den Zeilen" lesen!

Da ja tendenzielle und einseitige Berichterstattung mittlerweile das "Normal-Geschäft" der deutschen Presse geworden zu sein scheint, habe ich mir wie die ehemaligen DDR-Bürger angewöhnt zwischen den mehr

Mi, 08/26/2015 - 13:07
Oh wie dumm, ist das denn?

Natürlich gibts auch bei den "natürlichen" Energieressourcen ein Ende - Gezeitenkraftwerke an Küsten haben ihr natürliches Ende, wenn alle nutzbaren Küsten genutzt wurden. Und das eine Kulturlandscha mehr

Di, 08/25/2015 - 02:44
Und Deutschland hat es erfunden - die Genossenschaft!

Normalerweise reicht das Einkommen eines Durchschnittverdieners nicht aus, um "Investments" anzukicken, die sichere Rendite liefern, ausserhalb der üblichen "Bank-Produkte" - und die sind ja seit Lehm mehr

Di, 08/25/2015 - 01:13
Der "Finanzmarkt" ist ein Nullsummenspiel!

Es sind fiktive Werte, heute hat der DAX 3.000 und morgen 12.000 - solange keiner verkauft, ein Werte-Spaß der Börsen-Heinis. Natürlich kann dieser Betrag auch realer "Wert" werden, wenn es jemand kau mehr

Di, 08/25/2015 - 00:56
Seite 1 / 69