Das Profilbild von exkoelner

exkoelner

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
exkoelner
Wohnort:
10585
Jahrgang:
1964

Kommentare von exkoelner

Wie bei den Hartz IV Anträgen ...

Diese angeblichen "Regeln" gelten leider nur einseitig. Seit den 90ern bemüht sich unser Parlament immer öfter, angeblich etwas zu regeln, und verabschiedet Gesetze bei denen der Betroffene dann überr mehr

Mi, 10/22/2014 - 13:24
Naiv sollte man nicht sein!

Warum stagnieren seit über 10 Jahren die Löhne in Deutschland, inflationsbereinigt? Einen Grund kann man sicher in der Tarifpolitik der großen Gewerkschaften finden. Jetzt haben sich Arbeitnehmer, bei mehr

Di, 10/21/2014 - 15:37
Es wird immer absurder.

Anstatt die Banken zu beaufsichtigen und die 40 Jahre lang gut funktionierenden Regeln wieder einzuführen, erfindet man ein absurdes Instrument nach dem anderen - und bleibt auf die Frage, was das all mehr

Di, 10/21/2014 - 11:43
Sofort Waffen liefern, an beide Seiten!

Nachdem die Bundespolitik endlich einen Weg gefunden hat, wie man die Welt friedlicher und sicher macht in einzelnen Konflikten, nämlich durch Waffenlieferungen, sollten wir diese brillante Erkenntnis mehr

Fr, 10/17/2014 - 13:07
Was für eine "arschige Gesellschaft"

die höher, weiter, schneller als das allein Erstrebenswerte propagiert! Am Ende kommt sowas dabei raus. Wachstum, Wachstum kann man in einer sinn- und ziellosen Gesellschaft auch mit einer Massenkaram mehr

Do, 10/16/2014 - 19:30
Das hätte man gerne so ...

Die deutschen Personalabteilungen haben da ja schon jahrzehntelange Erfahrung mit gesammelt. Als die Welt noch klar strukturiert war, Vater, Mutter, Kind, eine Ausbildung, 30 Jahre in einem Job in ein mehr

Di, 10/14/2014 - 12:29
Ob diese Abgeordneten mitlesen können, oder ...

... in China kippt nen Sack Reis um. Natürlich würde ein öffentlicher Druck entstehen, wenn die große Mehrheit gegen das TTIP wäre aufgrund genauer Kenntnisse des Inhalts. Aber nicht umsonst beschäfti mehr

Sa, 10/11/2014 - 13:53
"Wenn man nicht schnell Geld verdienen kann ..."

Und das ist ein Hauptargument für die vom Staat bezahlte unabhängige Forschung! Bei der Tendenz Universitäten "marktwirtschaftlich" zu organisieren, Forschung immer abhängiger von Drittmitteln zu mach mehr

Do, 10/09/2014 - 16:00
Seite 1 / 41