Mein Profilbild

Eva C. Schweitzer

Freie Mitarbeiterin ZEIT ONLINE
Name:
Eva C. Schweitzer
Wohnort:
10036 New York

Neue Artikel

Clinton-Biografie

Hype um Hillary

Hillary Clinton soll in einem New Yorker Buchladen erstmals ihre Biografie signieren. Der Termin ist so straff organisiert wie ein Papstbesuch. 
10.06.2014 - 07:12
Verlagswesen

Eine Frage von Leben und Tod

Amazons Wirtschaftskrieg gegen die großen Buchverlage. 
05.06.2014 - 08:00
Jill Abramson

Nicht ohne meine Schwestern

Die Chefredakteurin der "New York Times" ist gescheitert, weil im Verlag eine Frauenseilschaft zerbrach. 
22.05.2014 - 08:00

Kommentare von Eva C. Schweitzer

Medienbetrieb

Der Autorin scheint nicht so richtig klar zu sein, wie der Medienbetrieb funktioniert. "Autoren, Journalisten oder Musiker etwa" haben überhaupt nicht die Option, durch "hohe Preise, Paywalls oder Kop [weiter…]

03.03.2014 - 19:29
Statistik und Störche

Der Staat New York hat 20 Millionen Einwohner, New York City 8 Millionen, das ist weniger als die Hälfte. Diese Statistik ist total veraltet. Wir schreiben das Jahr 2013. Außerdem weiß ich nicht, waru [weiter…]

06.11.2013 - 02:20
Demokraten, Republikaner und Kriminelle

Die Kriminalitätsrate ist überall in den USA zurückgegangen, in New York aber besonders stark, um etwa 75 Prozent seit den sechziger Jahren (landesweit 50 Prozent). Allerdings war die Kriminalität in [weiter…]

05.11.2013 - 20:37
National System of Interstate and Defense Highways

Dass Infrastruktur für und mit dem Militär entwickelt wird, ist nicht so ungewöhnlich. So hieß das Interstate-System in den USA ursprünglich "Dwight D. Eisenhower National System of Interstate and Def [weiter…]

23.09.2013 - 18:44
Debka

Hier ist nochmal der Debka-link. Man sollte allerdings dazusagen, dass das eine vom Mossad gesponsorte Seite mit begrenzter Glaubwürdigkeit ist. http://www.debka.com/arti... [weiter…]

20.04.2013 - 18:43
Miranda

Dem Verdächtigen in Boston wurden nicht seine "Miranda-Rechte" vorgelesen, das ist der Teil in den amerikanischen Krimis, wo die Polizisten bellen, "You have the right to remain silent..." http://e [weiter…]

20.04.2013 - 18:40
Kaffeesatz

Wenn niemand etwas Genaues weiß, kann ich leider auch nur Kaffeesatz lesen. Ich bin ja auch nicht schlauer als das FBI. Das ist doch gerade das Unheimliche bei dem Fall, dass es keine Bekennerbriefe g [weiter…]

17.04.2013 - 15:37
New York Times Debatte

Zu dem Song gibt es eine interessante Debatte in der New York Times, auch unter den (amerikanischen) Lesern: http://www.nytimes.com/ro... [weiter…]

15.04.2013 - 15:39
Seite 1 von 27