eustochium

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eustochium

Auch ein Herr Orban

kann sich aus den Verpflichtungen, die der Staat Ungarn mit dem Beitritt zur EU eingegangen ist, nicht herauswinden. Der Umgang mit ihm ist durch die EU-Verträge vorgegeben und geregelt. Wer sich stri [weiter…]

31.07.2014 - 00:18
Das haben Sie gut beschrieben.

Hinzu kommt, dass die gescheiteren Leute alles daran setzen, mitsamt ihren Familien aus Gaza wegzukommen. Dieser konstante Verlust an klugen und unabhängigen Geistern führt zu den gegenwärtigen Zustän [weiter…]

30.07.2014 - 21:34
Warum plädiert Herr Abusultan nicht

für eine Landverschickung der Kinder Gazas, solange die Kampfhandlungen anhalten? Mit dieser Forderung, die den Kindern das Verlassen des Kriegsgebietes Gaza ermöglichen wollte, könnte er Israel, die [weiter…]

30.07.2014 - 20:20
Wenn erhöhte Energiepreise

der Gegenwert dafür sind, dass Putins Leute künftig keine unbeteiligten Dritten in einem Passagierflugzeug mehr abknallen, bin ich sehr gerne bereit, mehr fürs Gas zu zahlen. Das sind wir Europäer den [weiter…]

30.07.2014 - 19:38
Das Unbehagen der Exil-Palästinenser

spricht aus dem Artikel. Denn es ist offenbar, dass die israelische Seite im momentanen Konflikt der Wind der öffentlichen Meinung deutlich weniger ins Gesicht bläst als bei zurückliegenden kriegerisc [weiter…]

30.07.2014 - 17:22
In einer Boulevardzeitung wird ein pauschalisierender Kommentar

veröffentlicht und die politisch korrekte deutsche Öffentlichkeit glaubt, deshalb ein großes Palaver veranstalten zu müssen. Wer dermaßen überreagiert, ist sich vielleicht der eigenen Positionen doch [weiter…]

30.07.2014 - 16:57
Konstruktiver Vorschlag

Zitat aus dem Artikel: "Nein, sagt Abusultan. 'Wir demonstrieren gegen die israelische Besatzung, gegen das Töten.'" Warum, verehrter Abusultan, demonstrieren Sie nicht auch gegen die Hamas? Die [weiter…]

30.07.2014 - 16:45
Ungarn rückt gen Russland?

So ein Unsinn. 1956 ist unvergessen. [weiter…]

30.07.2014 - 16:33
Seite 1 von 213