eustochium

43 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eustochium

[empty]

Das war wohl eher leichtsinnig von der britischen Seite, dieser Familie von Frömmlern aus Libyen Unterschlupf vor Gaddafi zu gewähren. Solch eine Art von Wespennest-Import sollte nicht mehr wiederholt mehr

Do, 05/25/2017 - 00:06
[empty]

2001 konnte man von Casablanca bis Gaza sehen, dass der Sprung zwischen Islam und Islamisten nicht weit ist. Zu Tausenden gingen die Leute damals auf die Straßen, um ihre Freude zu bekunden. Das ist F mehr

Mi, 05/24/2017 - 12:02
[empty]

Das ist doch Unsinn: Wer als Abkömmling libyscher Eltern nach Syrien reist, ist selbstverständlich zu beobachten. Der Kerl war ja nicht nach Dänemark unterwegs, sondern in ein Land, in dem Daesh wütet mehr

Mi, 05/24/2017 - 11:59
[empty]

Ein Abkömmling libyscher Einwanderer, die sich wieder nach Libyen zurückbegeben haben, reist aus Libyen und Syrien ins UK zurück: Wenn da nicht alle Alarmglocken klingeln, liegt es nahe, von einem sch mehr

Mi, 05/24/2017 - 11:10
[empty]

Ich habe nicht gelesen, dass er angepasst gelebt habe. Im Gegenteil, er sprang im Kaftan herum. mehr

Mi, 05/24/2017 - 11:06
[empty]

Papstsein ist auch kein schöner Beruf. Da musst du weiß Gott wann in der Früh aufstehen und weißt, dass Du alsbald mit so jemandem zusammentreffen sollst wie diesem Trump und seiner neureichen Entoura mehr

Mi, 05/24/2017 - 10:33
[empty]

Was die Familie des Attentäters anbelangt, so ist inzwischen bekannt, dass es sich um Libyer handelt, die vor Gaddafi geflohen und inzwischen nach Libyen zurückgekehrt sind. Man konnte erkennen, dass mehr

Mi, 05/24/2017 - 10:20
[empty]

Diese Typen sind primitive Neidhammel, die anderen missgönnen, was sie sich aus religiöser Verblendung selber nicht erlauben, obwohl es sie danach gierig gelüstet. mehr

Di, 05/23/2017 - 22:49
Seite 1 / 624