eustochium

22 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eustochium

Fremdbestimmung

Frau Özogus' Forderung ist unpatriotisch. Sie tritt für Fremdbestimmung ein. In keiner Demokratie der Welt würden Politiker, die solche Forderungen erheben, verantwortungsvolle Posten bekommen. Das ge [weiter…]

13.04.2014 - 11:02
Es zeigt sich in dieser Forderung wieder einmal,

dass sich die SPD zu einer Ausländer-Lobbyisten-Partei entwickelt hat, weil sie sich dort ein neues Wähler-Klientel erschließen will. Die Partei wird mit solch einer Politik und solchen Politikerinnen [weiter…]

13.04.2014 - 10:18
Das ist die nächste Phase:

Das Putin-Regime lässt einen gewalttätigen Pöbel über die Grenze in die Ukraine schaffen, um dort einen Ausnahmezustand herbeizuführen, der wiederum einen Einmarsch russischer Streitkräfte nach sich z [weiter…]

07.04.2014 - 13:49
Die späte Königsherrschaft

bescherte dem Land einigermaßen Ruhe. Das funktionierte, weil die Clanführer gezwungen waren, Söhne an den königlichen Hof zu geben - sozusagen als Geiseln. Trieb es ein Clanführer zu bunt, war der So [weiter…]

05.04.2014 - 14:25
Zunächst einmal ist es so,

dass der Sturz des letzten Königs eine innerafghanische Angelegenheit war, die einen der vielen Bürgerkriege nach sich zog, die für die Geschichte dieses Landes typisch sind. Danach erst erfolgte der [weiter…]

05.04.2014 - 11:05
Es wird sich zeigen,

dass Afghanistan die Chance nicht genutzt hat, die sich bot, als nach dem 11. September der Westen den Sturz der Taliban herbeiführte. In weniger rückständigen Ländern, in denen Stammesherrschaft und [weiter…]

05.04.2014 - 10:20
Die Antwort auf den Putin-Faschismus

mit seiner völkischen Ideologie von schutzbedürftigen Russischsprachlern im Ausland bietet in der Tat ein ukrainischer Föderalismus. Die ukrainischen Politiker sollten dringend die Schweizer Kollegen [weiter…]

30.03.2014 - 00:50
Soli deo gloria?

Wenn Tartuffe-van Elst selbst ein Muster an Bescheidenheit wäre, aber für eine feierliche Liturgie zur Ehre Gottes Aufwand betrieben hätte, dann könnte ich über seine Verfehlungen ja noch hinwegsehen. [weiter…]

29.03.2014 - 11:23
Seite 1 von 182