Das Profilbild von Eurydice

Eurydice

Kommentare von Eurydice

[empty]

Heul doch Böhmi! Das sind mir die Liebsten. Ne große Klappe haben, über andere nach Herzenslust herziehen, der Beifall ist ja gewiss und dann keine Eier in der Hose. mehr

Di, 05/03/2016 - 14:04
[empty]

Ich halte die geplante Abschaffung des § 103 StGB für ein falsches Signal.Natürlich sind alle Menschen gleich aber bezgl. iher Beleidigungsqualität haben Staatsoberhäupter eben eine gesteigerte, weil mehr

Fr, 04/15/2016 - 15:13
[empty]

Die Menschenwürde ist unantastbar. Wo sie verletzt wird, müssen auch Freiheitsrechte zurückstehen. Nicht sehr verwunderlich ist, dass alle diejenigen, die Presse-, Kunst- und Meinungsfreiheit in hoh mehr

Di, 04/12/2016 - 21:51
[empty]

Uns Sie wollen Jurist sein und betrachten nur eine Seite der Medaille? mehr

Di, 04/12/2016 - 18:45
[empty]

Sie wissen, dass die Menschenwürde unantastbar ist? Ist der oberste Grundsatz unserer Verfassung. Menschenwürde wird damit jedem zugestanden auch dem schlimmsten Verbrecher (auch wenn das manche gute mehr

Di, 04/12/2016 - 13:34
[empty]

Ich habe ein nettes 'Gegenschlagsgedicht' auf Böhmernann verfasst. Überlege schon seit zwei Tagen, ob ich's hier mal probeweise einstellen soll. Wie Sie sagen, würde die Überschrift lauten: Das ge mehr

Di, 04/12/2016 - 13:20
[empty]

Sie reden wirr, da die Ermächtigung der Bundesregierung nunmal in §104 a StGb ausdrücklich verlangt ist. Überhaupt ist die Gewaltenteilung bzgl. der Anklagebehörde nicht so deutlich ausgeprägt, wie ma mehr

Di, 04/12/2016 - 13:16
[empty]

Vom Ton des Umgangs miteinander Teil 2: Wir beklagn allgemein, den rüden Umgang untereinander in den sozialen Medien, die Verlagshäuser auf ihren Kommentarseiten, die Polizei bezgl. ihrer Beamten - u mehr

Di, 04/12/2016 - 10:31
Seite 1 / 19