europaweit

Kommentare von europaweit

UMP-Milliarden

"Allerdings führte dies dazu, dass die Schulden und das Defizit über den EU-Grenzwerten lag." Wäre Hollande allein daran schuldig? Ich frage mich mal, wieso die Franzosen den Sarkozy rausgeschmisse [weiter…]

15.01.2014 - 00:02
Politisches Spektakel

Wer Frankreich gut kennt, weiß, dass es hier wie immer um politisches Spektakel geht, auch das mit dem Streik der Fußballspieler. Natürlich ist das Gesetz nicht verfassungswidrig. Darüber hat sich ein [weiter…]

30.12.2013 - 05:13
Andere Anklagegründe

Nie wurde die französische Bevölkerung von einem Staatschef so tief gespalten, nie das höchste Staatsamt so hart abgewertet, um nicht über die Staatsschulden zu sprechen, die er hinterlässt. [weiter…]

29.06.2013 - 04:43
Allgemeine Gleichgültigkeit

Frankreichs Plage ist die allgemeine Gleichgültigkeit. Die ist nicht neu. Damals hat man schon in Frankreich immer alles auf die Adel übertragen, der Adel war man ganz hörig, der König, dann der Kaise [weiter…]

27.06.2013 - 10:57
Sprecht Deutsch, bitte!

1989 habe ich angefangen, Deutsch zu lernen. Dasselbe Jahr besuchte ich meinen ersten Englischunterricht. Mir war es verboten, die beiden zu vertauschen. Es gibt nichts ärgerlicher als dieses schlecht [weiter…]

23.06.2013 - 20:35
"Bei uns in Frankreich"

Anscheinend beherrschen Sie nicht mal die eigene Sprache, weil "baladeur" nur mit einem "l" geschrieben werden muss. Darüber hinaus verrät ihr Beispiel aus dem Alltag der 80er und 90er einen Mangel a [weiter…]

19.06.2013 - 08:21
Unternehmensfreiheit

Erklärt mir mal, was im heutigen Russland besser als im Russland von Gorbatschow ist? Ach ja, schon : die Unternehmensfreiheit! [weiter…]

11.06.2013 - 20:04
Heute Abend in Paris

Heute Abend in Paris, im Théâtre des Champs-Élysées, Ort der Uraufführung, zwar zur Gelegenheit der Jahrhundertfeier. "Aufgeführt", es heißt gespielt und getanzt, nach der Choreographie von Sasha Walt [weiter…]

29.05.2013 - 13:09
Seite 1 von 5