escritor

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von escritor

[empty]

ausgerechnet in australien. ein land welches von vielen kommentatoren bei zon als vorbild für einreisebeschränkungen, abschottung, eine restriktive flüchtlingspolitik gelobt wird. wie jetzt ? hilft d mehr

Fr, 12/23/2016 - 10:37
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Do, 12/22/2016 - 16:02
[empty]

Haben Sie sich mal die Nachrichten, nicht nur aus Deutschland und der Welt angesehen. Halten Sie das für Normalzustand ? Wussten Sie vor 25 Jahren was ein handy ist ? Könnte es sein, dass sich unsere mehr

Do, 12/22/2016 - 15:47
[empty]

Die Zeit lag mit Ihren Befürchtungen auch leider richtig! Denken Sie an den Balkankrieg und die Ukraine. mehr

Do, 12/22/2016 - 12:30
[empty]

das N - Wort kam von Ihnen. Nicht von mir. Ich muss meine Frau nicht verpfeifen. Wenn sie eine Ordnungswidrigkeit begeht steht sie dazu. Eigentlich doch ganz einfach und selbstverständlich für einen B mehr

Do, 12/22/2016 - 12:22
[empty]

Und woher diese Überlastung kommt haben Sie ja mit Ihrem Beispiel gerade wunderbar aufgezeigt ! Erschwerte Ermittlung bei einem Verkehrsdelikt. Die Beamten müssen ausrücken um die Fahrerin zu identifi mehr

Do, 12/22/2016 - 12:20
[...]

Entfernt. Nutzen Sie den Kommentarbereich bitte um sich sachlich über den Artikelinhalt auszutauschen. Danke, die Redaktion/rc mehr

Do, 12/22/2016 - 12:08
[empty]

woher wissen Sie das ? Bekanntlich ist es möglich innerhalb der EU ohne Grenzkontrollen zu reisen. Er muss also nicht bei uns sein sondern kann jederzeit für eine Straftat nach Deutschland einreisen. mehr

Do, 12/22/2016 - 11:58
Seite 1 / 108