eschwenk

24 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eschwenk

[empty]

wer sich hier völlig daneben benommen und diskreditiert hat, sind Polizisten, die friedlichen Demonstranten das Nasenbein brechen oder diese ohne jeden Grund zusammenschlagen. Und Leute, die das auch mehr

Fr, 07/21/2017 - 01:22
[empty]

Die Verhinderung und Verfolgung von Straftaten ist in diesem Land immer noch Sache der Polizei und nicht von Demonstrationsteilnehmern. Es ist dabei selbstverständlich auch deren Aufgabe, die Grundrec mehr

Do, 07/20/2017 - 16:37
[empty]

Also ich würde da ja klar auf mehrfachen versuchten Mord erkennen. Der Polizist verwendet eindeutig ein gemeingefährliches Tatwerkzeug in Form eines Polizeifahrzeugs und nimmt offensichtlich sehr bewu mehr

Do, 07/20/2017 - 16:29
[empty]

Wenn der Mann die Polizei behindert, dann muß sie ihn verhaften und einem Gericht zuführen. Ja, ist umständlich und nervig, aber so ist das nunmal in einem Rechtsstaat. Schläge rechtfertigt sowas defi mehr

Do, 07/20/2017 - 13:52
[empty]

Die Polizei _hat_ sich nicht provozieren zu lassen. Punkt. Und gerechtfertigt ist Gewalt seitens der Polizei nur unter der Voraussetzung der Notwendigkeit, Verhältnismäßigkeit und Rechtsstaatlichkeit. mehr

Do, 07/20/2017 - 13:47
[empty]

Man hätte wohl in dem speziellen Fall auch einfach warten können. Die Frau kommt schon irgendwann runter. Soo eilig kanns dann auch nicht sein. Wenn doch: raufsteigen, runterholen das Mädel. Gibt viel mehr

Do, 07/20/2017 - 13:41
[empty]

Daß die Medien und insbesondere der Print-Journalismus in einem üblen Zustand ist, ist wahrlich nichts Neues. Das hat baer nichts mit Flüchtlingen zu tun, sondern ist ein tiefer gehendes Problem. Jo mehr

Do, 07/20/2017 - 11:38
[empty]

Kann man so nicht sagen. Ungefähr 0,05 Promille Blutalkohol sind tatsächlich auch bei Nicht-Trinkern völlig normal und IIRC für das Funktionieren des Körpers notwendig. mehr

Do, 07/20/2017 - 10:35
Seite 1 / 308