eschwenk

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eschwenk

Der Sonderermittler existiert bereits

er nennt sich "Untersuchungsausschuß". Und es ist _völlig_ inakzeptabel, daß nicht einen Tag nach der Weigerung, diesem sämtliche Unterlagen ohne Ausnahme ungeschwärzt vorzulegen, eine entsprechende K mehr

So, 05/24/2015 - 09:45
Seltsame Logik

"Zumindest zu den Kosten lässt sich jetzt schon eines sagen: Allein im laufenden Jahr werden die deutschen Pkw-Fahrer für ihren Kraftstoff mehr als 60 Milliarden Euro zahlen; der Nutzfahrzeugverkehr i mehr

Fr, 05/22/2015 - 16:42
Dann muß man ja jetzt nur noch...

...mal eben die Weltkupferreserven um Faktor 3 aufstocken, damit wir solche Spulen in unseren Autobahnen versenken können. Silber wird zu teuer, andere Metalle haben zu hohen elektrischen Widerstand mehr

Fr, 05/22/2015 - 16:40
"Felsquellwasser" ?

Das heißt doch einfach: so ne trübe Brühe, daß sie nichtmal ein Prüfsiegel als Mineral- oder Tafelwasser kriegt. mehr

Do, 05/21/2015 - 22:16
Egomanischer Unfug

1. Es wird nicht "Geld" besteuert, sondern das Einkommen von Personen. Wenn Sie erben, dann haben Sie ein Einkommen, für das Sie noch dazu keinerlei Leistung erbringen mußten. Selbstverständlich ist mehr

Do, 05/21/2015 - 18:38
"Vermögen übernehmen" _ist_ Einkommen

da gibts nix zu deuteln. Ein Kind, das "Teile des Vermögens seiner Eltern" übernimmt, hat damit ein Einkommen. "Betriebsausgaben" fallen dabei praktisch nicht an (man kann m.W. aber tatsächlich z.B. N mehr

Do, 05/21/2015 - 18:16
Denkfehler

Zitat: "Vererbt ein Betrieb ebenfalls 2 Millionen, muss der Erbe keine Erbschaftsteuer bezahlen." Das kann so nicht passieren. Betriebe sind juristische Personen, die nicht sterben und daher auch nic mehr

Do, 05/21/2015 - 17:32
Das hat mit Neid überhaupt nichts zu tun

Erstens: der Staat hat ein ganze Menge Leistung erbracht. Beispielsweise ein Bildungssystem, das Erbe und Erblasser nutzen konnten, so ziemlich jede Infrastruktur, Rechts- und Polizeiwesen, das Gesund mehr

Do, 05/21/2015 - 12:20
Seite 1 / 59