eschwenk

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eschwenk

Sicher ist die Ausrüstung der Soldaten schlecht

und wenn der Wehretat endlich mal in die Modernisierung der Ausrüstung _für_ die Mannschaften gesteckt würde, anstatt in sinnlose Prestigeprojekte und die Taschen irgendwelcher Amigos, dann hätten wir mehr

Fr, 02/27/2015 - 11:03
Wozu ein höherer Verteidigungsetat?

Es fehlt absolut nicht an Geld. Die Bundeswehr ist gemessen an der Personal- und Waffenstärke bereits eine der teuersten Armeen der Welt. Wer 8 Mrd Euro für einen Marinehubschrauber ausgeben will, d mehr

Fr, 02/27/2015 - 10:58
Das kann man so nicht sagen

Der Satz des Pythagoras beschreibt eine Beziehung zwischen der Länge der Seiten in einem rechtwinkligen Dreieck. Diese Beziehung existierte unbbhängig davon, ob sie bereits entdeckt war, oder nicht. mehr

Mo, 02/23/2015 - 16:46
Rechnen Sie "rückwärts"

Zunächst: Die Reihenfolge der Würfel ist egal. Denn keiner der Würfel verändert sein Verhalten nicht in Abhängigkeit von den anderen. Ein Würfel zeigt pro Wurf zu 1/6 eine 6 und zu 5/6 keine 6., Kom mehr

Mo, 02/23/2015 - 16:27
Wenn Hänschen nicht schwimmen kann...

...liegts natürlich an der Badehose. Nein, daß Mathematik für Menschen ein Problem ist, liegt m.E. in aller Regel nicht am Schulunterricht. In so ziemlich jeder Schulklasse gibts Kinder, die ernstha mehr

Mo, 02/23/2015 - 15:33
Interessant auch...

...wie schnell dieser Artikel (und damit das ganze Thema) von der ZON-Startseite verschwunden ist. Schon wenigeStunden nach Erscheinen mußte man ein bißchen suchen, um ihn nochmal zu finden, und mittl mehr

So, 02/22/2015 - 09:40
Ja, das sind alles Straftäter

die Gesetze verschärfen muß man dafür allerdings nicht. Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung, versuchter Totschlag und Nötigung sind bereits mit durchaus empfindlichen Str mehr

Do, 02/19/2015 - 21:00
Zunächst einmal

ist festzuhalten, daß nicht nur "Pacta sunt servanda" gilt, sondern eben auch, daß erpreßte Zugeständnisse keine einzuhaltenden Verträge begründen können. Das betrifft allerdings beide Seiten. Eine mehr

Di, 02/17/2015 - 15:38
Seite 1 / 52