eschwenk

19 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eschwenk

[empty]

Also wenn schon Bohnen, dann bitte auch eine Seite geräucherten Speck dazu, sonst wird das nix mit der Wildwest-Romantik. Oder (vielleicht besser) eine (dann irgendwann gut abgehangene) Salami. Sinnv mehr

Mo, 08/22/2016 - 19:45
[empty]

Die Stromversorgung lahmzulegen mag ärgerlich sein, allerdings ist die Wasserversorgung von dieser kurzfristig jedenfalls hierzulande kaum abhängig. Vielleicht fällt das eine oder andere Hochhaus mit mehr

Mo, 08/22/2016 - 17:04
[empty]

Naja, soo einfach ist das auch nicht. Die normale Wasserversorgung kriegt man vielleicht noch auf Brauchwasserniveau heruntervergiftet, aber schon dazu braucht man für eine größere Flächendeckung scho mehr

Mo, 08/22/2016 - 17:00
[empty]

Abgesehen herrschte in Dresden kein Krieg und damit galt dort auch kein Kriegsrecht, weshalb es da auch kein Kriegsverbrechen gab. Wäre dort Weltkulturerbe zerstört worden, so würde dies im Rahmen der mehr

Mo, 08/22/2016 - 16:09
[empty]

Die USA erkennen zunächst einmal den Gerichtshof in Den Haag nicht an. Weiterhin sind die Grenzen da halt fließend, weil eine lediglich in Kauf genommene Zerstörung von Kulturgtern als Kollateralscha mehr

Mo, 08/22/2016 - 12:09
[empty]

So einfach würde ich mir das nicht machen. Zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören ja nun nicht einfach nur irgendwelche Gebäude oder Kunstgegenstände, sondern kulturelle Leistungen mit Identitäts- und si mehr

Mo, 08/22/2016 - 11:56
[empty]

Aber zum Anlegen eines persönlichen Bewegungsprofils soll es dann doch reichen? Das ist doch lächerlich. Entweder es existieren nachweisbare Tatsachen, daß eine Gefahr von diesen Leuten ausgeht. Dan mehr

So, 08/21/2016 - 20:58
[empty]

Mit dem Argument müßten wir dann auch gleich Wintermäntel, lange Röcke, Kleider mit Puffärmeln, Schlabber-Sweatshirts und so weiter verbieten. Und natürlich das mitführen jeglicher Form von Behältniss mehr

Fr, 08/19/2016 - 15:43
Seite 1 / 156