Erwin Norton

Kommentare von Erwin Norton

[empty]

"Desweiteren wollten die Briten die vielen Osteuropäer, allen voran die unbeliebten Polen, aus ihrem Land haben. Taste some of your own medicine Poles! Ja Rassismus geht auch in die andere Richtung, n mehr

Sa, 10/21/2017 - 23:24
[empty]

"Parallele Neugründung einer anders konzipierten EU und dann Massenaustritt der Willigen..." Ich vermute mal die Willigen sind folgende Länder: NRW, Niedersachsen, Bremen und Berlin. Der Rest macht mehr

Sa, 10/21/2017 - 21:59
[empty]

"Apropos "Augenmaß": Sind 2000 Asylanten für CZ maßlos?" Die Tschechen wollen sie nicht und die Flüchtlinge wollen nicht nach Tschechien. Da würde es doppelten Zwang benötigen, um das durchzusetzen. mehr

Sa, 10/21/2017 - 21:57
[empty]

Wir haben leider keine guten Philosophen mehr. Die bringt unser Bildungssystem leider nicht mehr hervor. mehr

Sa, 10/21/2017 - 18:17
[empty]

Zum Glück gibt es da zum Ausgleich die Polen, die keinem windigen Milliardär hinterherlaufen, sondern mit Jaroslaw Kaczynski einem Politiker ohne eigenes Bankkonto. mehr

Sa, 10/21/2017 - 18:15
[empty]

"Keiner will wirklich die EU verlassen (ausser den Briten), schon gar nicht in Osteuropa. Auf die EU schimpfen und weiter kassieren & profitieren ist eher die Maxime." Ist in Deutschland doch ähnlich mehr

Sa, 10/21/2017 - 18:05
[empty]

Jede Rede deutscher Politiker, in der gefordert wird, die Osteuropäer zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen, treibt den Rechten dort neue Wähler zu. Das halte ich für die plausibelste Erklärung für mehr

Sa, 10/21/2017 - 18:00
[empty]

Es dürfte in diesem System Weinstein auch Schauspielerinnen gegeben haben, die anderen Schauspielerinnen bei einer Rolle vorgezogen worden sind, weil sie sich auf solche Offerten eingelassen haben. Es mehr

Do, 10/19/2017 - 14:51
Seite 1 / 131