Das Profilbild von Ernst Cornell

Ernst Cornell

Name:
Ernst Cornell
Wohnort:
1019 BN Amsterdam
Jahrgang:
1962

Meine Interessen

Bücher:
De psychische afkomst van het oorzaakbegrip, D. Bierens de Haan Tractatus logico-philosophicus, Ludwig Wittgenstein Kritik der Urteilskraft, Immanuel Kant An Answer to the Question: 'What is Enlightenment?', Immanuel Kant De weg tot het inzicht, D. Bierens de Haan
Film/TV:
DORP AAN DE RIVIER
Musik:
Gil Scott-Herons

Mein Kurzporträt

Über mich:

Geboren 1962 in Berlin

Studium der Kunstgeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München

Artikel von Ernst Cornell im früheren Leserartikelblog

Man muss erst jemand sein, bevor man etwas tun kann

Mit 56 ist Struth immer noch ein Schüler 'von': Und wie seine Lehrer keine Haltung zur Welt zeigten, hat auch Struth die Kamera auf die Objekte gerichtet, die sein,an den Kunstmarkt angepasstes Verhal more
So, 02/27/2011 - 16:43

Kommentare von Ernst Cornell

EINE GLOSSE?

Eine Glosse über ein bedeutungsloses Ereignis. Ein investigativer Report über die Düsseldorfer Museen wäre angebrachter. Warum gibt es kaum Besucher in der Quadriennale? Für wen wurde diese Veranstalt mehr

Do, 07/24/2014 - 03:16
Oligarchien-Kultur West jetzt Ost

Dass sich Kunst und Kapital vereinigen, kennt König aus seinen Tätigkeiten als Kunst-Promoter bestimmter lukrativer Segmente des internationalen Kunstmarkts, die auch wieder in dieser Ausstellung berü mehr

Mo, 07/21/2014 - 03:23
Neureiche und unkultivierte Netzwerke

In einer Kultur, in der investigative Journalismus eine Auszeit haben muss und auch in der ZEIT Kün$tler wie Ai, Koons, Richter und andere unkritisch gefeiert werden, können Charaktere wie Achenbach, mehr

So, 07/20/2014 - 11:40
Life Style Kunststückchen

Der grosse PR-Einsatz des internationalen Kunsthandels, der ZEIT und der deutschen Medien für Ai Wei Wei hat auch in Berlin gut funktioniert. Die Kulturbeflissenen Deutschlands schauen auf Grund ihrer mehr

Do, 04/03/2014 - 10:40
So geht Widerstand, um die eigenen Kassen zu füllen.

Hintergründe: http://www.nzz.ch/aktuell/international/ai-weiwei--kein-wirklicher-regim... Hintermänner 1: http://de.wikipedia.org/wiki/Uli_Sigg Hintermänner 2: http://www.bilanz.ch/l mehr

So, 03/23/2014 - 11:17
Lifestyle-Bericht aus einem 'Kerker'?

ZEIT ONLINE vermarktet sich mit dem Motto: Nachrichten, Hintergründe, Debatten. In den vergangen Jahren wurde im dem ZEIT-Kulturteil massiv und verdächtig unkritisch über Ai berichtet. Warum werden di mehr

Sa, 03/22/2014 - 07:27
Kunst aus dem Millionärs Kerker

Ai hat die Strategien der westlichen Medien, des westlichen Kunstmarktes studiert und benutzt diese Strukturen für seine persönlichen Geld-vermehrungs-Strategien. Er hat viel Geld mit seinen Kunststüc mehr

Do, 03/06/2014 - 22:16
Das Kunstmarkt-Pyramidenspiel

Warum untersucht kein Journalist die Geldflüsse, die in den internationalen Kunstmarkt eingespeist werden. Geld aus Südamerika, Russland, den Arabischen Emiraten, das vielleicht auf nicht ganz legale mehr

Sa, 12/14/2013 - 15:08
Seite 1 / 11