Erkos

17 Redaktionsempfehlungen
Name:
Roland

Artikel von Erkos im früheren Leserartikelblog

Es bedarf der Transparenz für jedermann

Im Zuge der Finanzkrise vergeht kein Tag, an dem Zeitungen, online-Ausgaben und andere Medien nicht die Meinungen von Experten zu diesem Thema publizieren. Diese Wirtschaftsforscher, Ökonomen, Finanze mehr
Di, 10/14/2008 - 14:31

Kommentare von Erkos

[empty]

Ich kann mir nicht helfen, aber Katholizismus, auch Protestantismus oder Islam sind für mich Bewegungen aus der fernen Vergangenheit. Es stimmt mich sehr bedenklich, dass diese Bewegungen in unserem e mehr

Fr, 05/27/2016 - 19:58
[empty]

Komisch, Handball assoziiere ich nicht so, Fussball schon eher. Ich bin übrigens Kegler. Bei uns hat sich noch nie ein Migrant (gleich welcher Generation) gemeldet und wollte Mitglied werden. Allerdin mehr

Do, 05/26/2016 - 15:03
[empty]

Hm, Frau Ferhad findet also "der deutsche Sport hat in der Tat etwas Paternalistisches. " Da würde mich doch tatsächlich interessieren, ob es tatsächlich in Iran, Pakistan, Ägypten etc. häufiger matrn mehr

Do, 05/26/2016 - 14:59
[empty]

Bei Rentenkürzungen und Niedriglöhnen mögen Sie Recht haben. Bei Steuererhöhungen allerdings bekomme ich Bauchgrimmen. Was sollen Steuererhöhungen in einem Schein-Staat, der nicht in der Lage ist, Ste mehr

Mi, 05/25/2016 - 09:57
[empty]

Das ist witzig: "Durch die Einigung kann eine Staatspleite Griechenlands abermals abgewendet werden. " Soetwas nennt der Psychologe Realitätsverweigerung. GR ist seit 2010 bankrott. Da ist garnichts a mehr

Mi, 05/25/2016 - 09:20
[empty]

Und ewig grüßt das griechische Murmeltier. Es wird und wird und wird nicht besser, wenn man von dem, was bisher nicht geholfen hat, immer noch mehr hineinschmeißt! Aber was rede ich! Es ist ja eigentl mehr

Di, 05/24/2016 - 12:33
[empty]

Na, ja, hin wie her: Gestern dachte ich jedenfalls, dass ich da zwei Mannschaften gesehen habe, die NICHT bundesligawürdig sind. mehr

Di, 05/24/2016 - 12:20
[empty]

"Die Umsiedlung von 150.000 bis 250.000 Flüchtlingen ist leicht zu realisieren, wenn sich mehr europäische Länder zu einer Beteiligung bereit erklären. " Sie haben vollkommen Recht. Was da geäußert wi mehr

Mo, 05/23/2016 - 12:55
Seite 1 / 163