Erkos

8 Redaktionsempfehlungen
Name:
Roland Koslowski

Artikel von Erkos im früheren Leserartikelblog

Es bedarf der Transparenz für jedermann

Im Zuge der Finanzkrise vergeht kein Tag, an dem Zeitungen, online-Ausgaben und andere Medien nicht die Meinungen von Experten zu diesem Thema publizieren. Diese Wirtschaftsforscher, Ökonomen, Finanze more
Di, 10/14/2008 - 14:31

Kommentare von Erkos

Zerrissen!

Wie in manch anderem Fall bin ich auch hier zerrissen. Die Vorfälle sind furchtbar und man möchte sich nicht in die Lage der Flüchtlinge hinein denken! Trotzdem kann ich mir vorstellen, wie überforder mehr

Di, 09/30/2014 - 11:42
Der wichtigste Satz:

"dass Frauen aus falsch verstandener religiöser Motivation diesen Schritt zurück gehen" Genau darum geht es: Es ist (aus mitteleuropäische Sicht) ein Schritt zurück. Wir waren schon mal weiter, dachte mehr

Mi, 09/24/2014 - 18:19
Aber Atatürk hat den Hut befohlen!

Und der Tuban wurde verboten. Schaut man sich die (Rück)Entwicklung in der Tütkei heute an, dann darf man am Sinn solcher Gesetze zweifeln. mehr

Mi, 09/24/2014 - 16:30
Dem ist zuzustimmen!

Noch angenehmer wäre es, würde die jeweilige religiöse Symbolik generell nicht überladen. Ich kann mir kein gewaltiges höheres Wesen (Gott, Allah, Wakantanka etc.) vorstellen, das sich um Halsketten, mehr

Mi, 09/24/2014 - 16:24
Wird ja auch nichts nützen....

wenn die vielen gezeugten Deutschen dann später konvertieren! Hach, was machen wir bloß????????? mehr

Mi, 09/24/2014 - 16:20
Na, ja, bei Rastas...

hätte ich als Patient aber ein ungutes Gefühl. Hab mal in einer Fernsehdokumentation gesehen, dass die strengen Rasta-Anhänger darauf bestehen, dass das Haar lebenslang nicht gewaschen werden darf. Hu mehr

Mi, 09/24/2014 - 16:10
Beide Seiten...

verhalten sich meiner Meinung nach unangemessen. Ein Kopftuch in D war über Jahrhunderte einfach ein Kleidungsstück, wie andere auch. Das Tragen einer Haube, was die Klägerin anbot, hätte wohl akzepti mehr

Mi, 09/24/2014 - 15:45
Vielleicht lag es einfach daran...

dass "Asien" keine Wissenschaft ist, sondern ein Kontinent. Ich möchte niemandem auf den Schlips treten, aber ich empfinde eine starke Kluft zwischen den Naturwissenschaften (auch Philisophie und Gesc mehr

Mi, 09/24/2014 - 13:12
Seite 1 / 64