Das Profilbild von eridon25

eridon25

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
eridon25
Wohnort:
Hamburg
Jahrgang:
1971

Artikel von eridon25 im früheren Leserartikelblog

An die ZEIT Redaktion

Sher geehrte ZEIT-Redaktion, Ich kann mich nicht einverstanden erklären mit §4 (4) Ihrer AGB. Wenn Sie verwenden möchten, was ich schreibe, dann möchte ich (i) vorher gefragt werden, (ii) zitiert werd mehr
Fr, 01/09/2009 - 15:39

Kommentare von eridon25

Wortschöpfungen der Gender-Debatte...

...heben in meinen Augen nicht gerade die Ästethik der deutschen Sprache und stoßen bei mir aus vergleichbaren Gründen auf Skepsis, wie es die Rechtschreibreform tat. Ich denke nicht, dass ich deshal mehr

Mo, 11/24/2014 - 09:45
Lokale Umweltverschnutzung...

...und die Emission von Treibhausgasen haben nur am Rande miteinander zu tun. Denn gegen die Ursachen lokaler Umweltverschmutzung (Stick- und Schwefeloxide, Feinstaub) kann man durch Verwendung von s mehr

Mi, 11/12/2014 - 18:55
Die Pro-Kopf-Emissionen Chinas...

...sind mit 10,11 tCO2e pro Kopf und Jahr deutlich höher als der Wert für China. Letzterer beträgt nur 7,02 tCO2e pro Kopf und Jahr. Auch wenn man die Wald & Landnutzungsänderungseffekte rausrechnet, mehr

Mi, 11/12/2014 - 18:00
Nur deshalb...

...weil jeder von uns erleichtert wäre, dieses eines Tages hören zu dürfen, werden solche Thesen a la "Es gibt keinen signifkanten Einfluss menschlicher Faktoren auf das Erdklima!" leider nicht richti mehr

Mi, 11/12/2014 - 17:34
Preis für Emissionshandelszertifikate egal?

@pomerius: Sie haben grundsätzlich recht mit Ihrer Aussage, dass die Gesamtallokation der ausgegebenen / versteigerten Zertifikate für eine Emissionshandelsperiode verbindlich festlegt, wie viel in di mehr

Di, 11/11/2014 - 12:09
Abgekartetes Spiel?

Unsere Umweltministerin wehrt sich noch gegen die Aufweichung der deutschen Klimaschutzziele bis 2020, aber eigentlich war doch von Anfang an klar, dass die SPD ihre Kohle-Klientel nicht verprellen wü mehr

Di, 11/11/2014 - 11:53
Anthropogener Klimawandel

Dass die CO2-Atmosphärenkonzentration seit 1750 von ca. 280 ppmv auf knapp 400 ppmv angestiegen ist, bezweifelt meines Wissens eigentlich kein seriöser Wissenschaftler mehr. Aus dem 800.000 Jahre zurü mehr

Fr, 11/07/2014 - 10:27
Das lef parallel!

Ihr Beitrag (Nr. 33) liegt ja ziemlich auf derselben Linie wie der meine (Nr. 34). Da habe ich Ihnen doch glatt eine Leserempfehlung geben müssen, nachdem ich meinen Beitrag abgeschickt hatte... ;-) mehr

Do, 11/06/2014 - 17:15
Seite 1 / 31