Das Profilbild von Ereignend

Ereignend

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ereignend

Bemerkenswert ist dass dieser

Bemerkenswert ist dass dieser Roman bei dt Kritikern positiv aufgenommen wurde - oder sogar mit enthusiastischer Rechtfertigung, wie hier der Fall ist, während in Frankreich auf positive wie auch auf mehr

Do, 02/19/2015 - 08:03
Verharmlosung ist auch feige, Hr v Gero.

Finden Sie denn das Buch auch so erotisch, wie Pegida? Die Erruption von "erotischer Gewalt" ? Jetzt dürfen wir aber mal das sagen? Wie kam die französische Literatur von Aragons Fou d'Elsa zu Houell mehr

Mo, 01/05/2015 - 18:48
war zu erwarten, und doch unberuhigend..

Vor paar Tagen hat Obama bzgl. Kuba gesagt, "Was ich tief im Herzen weiß, ist, dass wenn man das Gleiche für 50 Jahre tut und das nichts verändert, sollte man etwas anderes versuchen." ("What I know mehr

Mi, 12/31/2014 - 02:34
Wenn ich diesen Artikel lese,

Wenn ich diesen Artikel lese, muss ich an den rechtsradikalen Außenminister von Israel, Avigdor Lieberman, denken. Denn er hat auch seine Probleme mit NGOs, und hat versucht, linksgerichtete NGOs per mehr

Mo, 12/22/2014 - 18:05
Die neuen Frauen sind die neuen Pferde?

Also meine ich jetzt die Pferde in Orwells Animal Farm. Lass die arbeiten, machen, performen, leisten, erbringen, und.. fertig werden. Wir können uns gerne bei ihnen bedanken, für alles, was sie so mehr

Mo, 12/22/2014 - 06:29
Die "Lügenpresse"

Ich habe alle Interviews bei der NDR geschaut. Es ist ja interessant, dass die Interviewten einerseits "Lügnerpresse" schreien, andererseits sich auf die Presse berufen, um die "Islamisierung des Aben mehr

So, 12/21/2014 - 01:12
Aus einem Gespräch zwischen Heiner Müller und Alexander Kluge

>>Kluge Wie stehst du zu der Revolution in der DDR? Müller Mir war doch ziemlich früh klar, wenn gesagt wird: "Wir sind das Volk", dann wird daraus sehr schnell: "Wir sind ein Volk", und dara mehr

Do, 12/18/2014 - 18:43
Jetzt werden Sie in Israel

Jetzt werden Sie in Israel auf der anderen Seite stehen, Frau Funk. Nicht mehr auf der Seite der Opfer von Rassismus, der Minderheit, der Anderen, derer, die nicht gehören. Was planen Sie mit der Vera mehr

Fr, 12/05/2014 - 17:20
Seite 1 / 45