Erdenmond

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Erdenmond

[empty]

Grenzen muss man auch gegen den Bevölkerungswachstum anderer Länder verteidigen. Ohne geschlossene Grenzen werden diese das Problem nie selbst angehen und ihre dadurch erzeugten Konflikte in die Welt mehr

Sa, 02/06/2016 - 21:49
[empty]

"Ein Drittel ist für den Einsatz von Waffen gegen wehrlose Menschen? " Warum wehrlos? Das weiß man erst wenn sie kontrolliert wurden. Wenn das verweigert wird und die Zahlenverhältnisse entsprechend mehr

Sa, 02/06/2016 - 17:04
[empty]

Das Problem ist dass die Nachteile der Zuwanderung auch dann die Vorteile überwiegen können wenn sich alle integrieren. Lohnsituation, Wohnungsmarkt, Produktivitätssteigerungsdruck, Arbeitsplatzbeding mehr

Fr, 02/05/2016 - 19:17
[empty]

Auf die Frage wie man bestehende Probleme lösen will wenn man bereits vorhandene Ungleichgewichte noch verstärkt, lautet die aktuell fundierteste Antwort leider nur "Wir schaffen das". mehr

Do, 02/04/2016 - 09:12
[empty]

Es ist etwas seltsam nicht in den USA zu drehen weil man Menschen braucht die wie Deutsche aussehen. Meiner Erinnerung nach gibt es dort ziemlich viele Menschen die als Deutsche durchgehen würden. mehr

Mi, 02/03/2016 - 21:00
[empty]

"Jede Nation erfährt eine gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Veränderung und das ist auch gut so." Und dazu kann auch ein demographischer Wandel gehören. Diese Veränderung muss man nich mehr

Mi, 02/03/2016 - 13:29
[empty]

Marshallplan nennt man es heutzutage gern wenn man keinen echten der Situation angepassten Plan hat wie es funktionieren könnte. Der positiv besetzte Begriff übertüncht so schön. Wenn der Aufbau vor O mehr

Mi, 02/03/2016 - 13:18
[empty]

Die Zahlenkünstler wollen uns immer noch verkaufen dass das Problem insgesamt geringer wird wenn der Zuwachs nur geringer wird. Das müssen die gleichen Experten sein die immer Verschuldung und Neuvers mehr

Mi, 02/03/2016 - 11:44
Seite 1 / 83