Emiljohann

6 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Emiljohann im früheren Leserartikelblog

FDP - Bald wählen 18% der Bürger ihren Henker

Seit langem hege ich eine tiefe Aversion gegenüber der FDP und frage mich, von wem diese Partei eigentlich mit gutem Gewissen gewählt wird. Was sich derzeit abspielt gleicht einem Alptraum. Man nehme  mehr
Fr, 02/13/2009 - 20:19

Kommentare von Emiljohann

[empty]

Sage ja zu allen internationalen Abkommen, die dazu führen, dass - Steuern wieder dort gezahlt werden, wo tatsächlich die Firmensitze sind. (Manchmal wudert man sich, wieviele Mitarbeiter und Mitarbe mehr

Do, 02/04/2016 - 20:14
[empty]

Wenn die Frage des Kampfes gegen TTIP mit der Wahlempfehlung für Die Linke gekoppelt wird, dann ich das gerade noch irgendwie verkraften, wenn die Umsetzung dieser Empfehlung auch für mich persönlich mehr

Mi, 02/03/2016 - 21:01
[empty]

Schon seit geraumer Zeit frage ich mich, wie es sein kann, dass man weiter an diesem Projekt seitens unserer Politiker festhält. Schon die Methode ist sehr suspekt. Neuerdings, ein echter Fortschritt mehr

Mi, 02/03/2016 - 20:48
[empty]

Slotderdijk hatte schon einmal vor Jahren einen denkwürdigen Auftritt in seinem "Philosphischen Quartett" im Zuge der Ermordung diese niederländischen Ressigeurs. Hier wurde sehr deutlich, wessen geis mehr

Mo, 02/01/2016 - 16:01
[empty]

Komm, Vladi, sorg Du für Ordnung hier! Deine Landsleute rufen Dich und Du kommst und rettest sie. Das tust Du in der Ukraine, das machst Du auf der Krim. Warum denn nicht in Deutschland? Die Vorfahren mehr

Do, 01/28/2016 - 19:17
[empty]

Wer mit der Mafia dealt hat es schwer selbst sauber zu bleiben. Das musste sogar die katholische Kirche erfahren. Wie kann dann eine nationale Vereinigung, die gerne die WM nach Deutschland holen wil mehr

Do, 10/29/2015 - 17:49
[empty]

Was mich am meisten nervt, ist, dass Netanjahu mit dieser Behauptung den Nazis einen Teil der Schuld an ihrem abwerwitzigen Verbrechen nimmt. Schließlich konnten sie gar nicht so viel dafür. Letztlich mehr

Do, 10/22/2015 - 22:20
[empty]

Oft stimmt auch die Hautfaarbe wieder, wenn wir den Vorschlag von Herrn Sinn weiterdenken. Die Abschaffung des Mindestlohns ist der erste Schritt auf dem Weg in die Sklaverei. Klar, da waren die Arbe mehr

Mi, 10/07/2015 - 17:09
Seite 1 / 32