emilio65largo

Kommentare von emilio65largo

meinen peinlichen rechtschreibfehler

bitte ich selbstverständlich zu entschuldigen [weiter…]

26.02.2014 - 20:59
sehr interessante analyse

die hier wohl zum ersten mal das problem dieser ganzen "debatten" anspricht: Das Problem ist, dass die Menschen immer noch denken, A) es gebe eine messbare, absolute Wahrheit B) das Themen (und [weiter…]

26.02.2014 - 20:57
Ich kenne nur

die Live-Aufnahme mit den Berliner Philharmonikern von 2005 (Deutsche Grammophon). Ich glaube auch nicht, dass es in der Besetzung auch noch eine Studioaufnahme gibt. [weiter…]

21.01.2014 - 00:18
Sa sind sie nicht der Einzige

Es ist unglaublich, was ein einziger Dirigent verändern kann, um ganze Klangwelten auch ganz neu zu erzeugen. Die für mich beste Einspielung, die ich je besessen habe und werde, ist Abbados Interpret [weiter…]

20.01.2014 - 22:47
Sagen Sie,

sind Sie nur mit Menschen befreundet, die die gleiche politische Haltung wie Sie selbst besitzen? Überparteiliche Freundschaften hat es im Bundestag schon immer gegeben (z.B. Schmidt & Barzel), schli [weiter…]

12.05.2013 - 18:25
finden Sie?

ich denke viel mehr, dass schlanke, große Männer in Gefahr laufen, in einem Anzug mickrig auszusehen. Ein recht merkwürdiges Auftreten haben übergewichtige Anzugträger eigentlich nur, wenn sie eine [weiter…]

02.02.2013 - 03:28
Wer sich einmal mit der schlagfertigkeit

wapnewskis auseinandersetzen möchte, dem sei sein Besuch im Literarischen Quartett empfohlen (über die youtube-suche leicht zu finden). Er wird als einer der größten deutschen mediävisten gewiss in [weiter…]

23.12.2012 - 18:28
in diesem artikel steht

weder, was übernommen wurde, noch wer etwas direkt übernommen hatte, noch welche Professoren dies beurteilen, noch was Steinbrück konkret mit der Sache zu tun hatte. Ich will hier niemanden in [weiter…]

05.12.2012 - 19:17
Seite 1 von 4