eluutz

26 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eluutz

keiner zahlt gerne Steuern

Ich tue mir sowohl schwer, in den "Steuern runter"-Gesang einzustimmen, als auch damit, Staatsausgaben eine Art carte blanche auszustellen. Der "Schulden sind die Wurzel allen Übels"-Retorik kann ich mehr

Mo, 08/11/2014 - 14:39
vergleichbare Leistungen

Ich möchte anmerken, dass die Voraussetzungen für eine sportliche Leistung praktisch nie 100%ig vergleichbar sind. Selbst wenn 2 körperlich völlig gesunde Menschen gleich intensiv trainieren, hat mit mehr

Do, 07/31/2014 - 17:55
früher war alles besser

"Nur Häuptlinge aber keine Indianer" lautet ein beliebter Vorwurf. Ich finde ihn aber in diesem Fall unpassend. Der DFB hat so hohe Einnahmen aus der Nationalmannschaft, dass er sich optimale Betreuun mehr

Mi, 07/30/2014 - 16:56
Wagner mögen muss nicht sein

Ich verstehe wahrscheinlich die Form nicht. Zusammenfassen würde ich den Artikel etwa so: "in Bayreuth dreht sich alles um den Komponisten Wagner; das ist kitschig; die Musik mag ich nicht; das Getue mehr

Di, 07/29/2014 - 13:36
Symptome kranker Wissenschaft?

Kurz vor seiner Emeritierung erzählte uns ein Professor von seinen Schwierigkeiten mit der modernen Forschung. Sinngemäss sagte er, dass es für einen Förderungsantrag früher (das muss in den 70er/ 80e mehr

Mo, 07/28/2014 - 17:39
Anmerkung zu "Herstellung"

Wahrscheinlich wurde der Absatz bereits korrigiert. Die Formulierung ist aber etwas ungenau. Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen: "Crystal Meth wird hauptsächlich aus Ephedrin oder Pseudoephedrin mehr

Mo, 07/21/2014 - 14:59
Perspektive

Ich stelle zur Ausspähung seitens der Vereinigten Staaten fest, dass es Handlungswillen nur dann gibt, wenn Regierung und Parlament betroffen sind. Der Handlungswille ist zunächst gut. Regierung und P mehr

Mo, 07/14/2014 - 13:21
keine Werbung für die DDR

Das Wort Sozialismus oder wenigstens eine angedeutete Sozialismuskritik habe ich in dem Artikel gar nicht gefunden. Es ist ausschliesslich von dem System der DDR die Rede, die nach Ihren Worten gar ke mehr

Mo, 07/07/2014 - 07:45
Seite 1 / 55