ellipsoid7

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Bernhard ellipsoid7

Kommentare von ellipsoid7

Ist die CSU eigentlich verfassungsgemäss?

Eine Regionalpartei, die nur ca. 12 Millionen Bayern wählen können, zwingt 82 Millionen Deutschen meist rückwärtsgewandte Beschlüsse auf. Ich denke u.a. an die gerade als ungünstig für die Entwicklung [weiter…]

28.07.2014 - 12:33
Engagierter Politiker, fragwürdige Richtung

Volker Zastrow kommt als Mensch wohl ganz gut bei den Leuten an, er wirkt engagiert, relativ vernünftig und weiß wovon er redet. Dennoch bezweifle ich, dass Sachsen gerade jetzt die Liberalen braucht [weiter…]

25.07.2014 - 17:17
Populismus als Fallstrick

Populismus ist nicht nur Ursprung der rückwärtsgewandten Mautidee, sondern sorgt auch gleich, dass die Idee begraben werden kann. Eine Maut für alle, aber ohne dass die Deutschen einen Cent mehr bezah [weiter…]

21.07.2014 - 17:52
Bundesdeutsche Marktwirtschaft at it's best

Dass Sachsen Lehrlinge und Fachkräfte fehlen, hat auch damit zu tun, dass die noch bis zur Wende recht stabilen Geburtenraten, (zeitweise gab es sogar einen Geburtenüberschuss!) nach 1990 dramatisch e [weiter…]

21.07.2014 - 16:28
Diese "Studie" besagt gar nichts!

Dies ist eine Nicht-Aussage. Wird bisher auf dem Land etwa besser vergütet? Warum wohl ist der Umsatz der Landärzte höher als in Berlin? Weil die Ärtzte dort bis an die Belastungsgrenze und darüber hi [weiter…]

21.07.2014 - 11:06
Die Völkergemeinschaft sollte über ihren Schatten springen

Wenn ich auf kurviger Strecke von einem hochmotorigen, technisch aufgerüsteten Auto von hinten bedrängt werde, warte ich, ob es eine Überholstrecke gibt. Kommt diese nicht, fahre ich rechts ran und l [weiter…]

20.07.2014 - 14:51
Mit den alten Lösungen kommt man nicht weiter

Vielleicht sollte man umdenken: Die Welt gibt immense Summen Geld für Waffen, Manöver und Kriege aus. Es sieht so aus, daß Israel und die Palästinenser niemals werden Frieden schließen, weil die Situa [weiter…]

20.07.2014 - 12:03
Eine obligat verbindliche Ethiknorm muss nicht katholisch sein.

Bedenkt man, wie viele Kriege aus religiösen Gründen geführt wurden und werden (Nordirland, Iran/Irak, Syrien, Israel/Palästina ...), muss man nicht traurig sein, dass die Verbundenheit der Leute an e [weiter…]

19.07.2014 - 12:29
Seite 1 von 61